Anzeige

Auto zahlt selbst

Parkticket oder Fast-Food über den Bordcomputer bezahlen

Das Forschungsprojekt "Network On Wheels" will das Bezahlen von Dienstleistungen im Auto vereinfachen. Statt ein Parkticket zu ziehen und am Parkautomaten Schlange zu stehen, sollen Autofahrer an der Parkhaus-Schranke die Zahlung über den Bordcomputer bestätigen.

Anzeige

Die Idee stammt von Wolfgang Linsmeier, der sie im Rahmen seiner Diplomarbeit "Konzeption und Realisierung einer Anwendung für drahtlose Bezahlvorgänge in Ad-hoc-Fahrzeug-Netzwerken" am Lehrstuhl für Angewandte Informatik von Prof. Dr. J. Schlichter an der TU-München beschrieben hat.

Das Verfahren von der fun communications GmbH entwickelte System des elektronischen Parktickets auf der EC-Karte mit Chip wurde dazu in Kooperation mit BMW und der TU-München weiterentwickelt und als Prototyp beispielhaft in das Bordsystem des 7er-BMW integriert. Die Bezahlung erfolgt über eine drahtlose Verbindung und kann vollständig über das Display des Bordcomputers abgewickelt werden.

Im Prototypen registriert das Abrechnungssystem beim Einfahren an der Schranke die Einfahrtszeit. Bei der Ausfahrt fährt der Parkkunde - ohne zeitraubende Umwege über einen Kassenautomaten - direkt mit dem Auto zur Ausfahrtschranke und die Parkgebühr wird sekundengenau vom Guthaben auf dem GeldKarten-Chip der EC-Karte abgebucht.

Damit ist das System nicht nur für Parkhäuser interessant, auch Bezahlvorgänge in Drive-In-Restaurants und an Mautstellen ließen sich so abwickeln.


eye home zur Startseite
diplomarbeiten 16. Aug 2006

Network On The Rocks schrieb...

Jonny Mc Dotter 27. Jul 2006

Richtig, die Sicherheit ist wichtiger. Und natürlich auch der Komfort, Fahrspa...

rabbelmampf 27. Jul 2006

Die wollten auch Reaktoren un Autos bauen ...

Network On The... 27. Jul 2006

Zeigt sie doch indirekt ein weiteres Tätigkeitsfeld für die Mautabzocker & Parkraubritter...

thenktor 26. Jul 2006

Schiebe-Hub-Sonnendach hat mein 80er auch ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP Entwickler für webbasierte Branchensoftware (m/w)
    OktoPOS Solutions GmbH, Hamburg
  2. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ANNO 2070 - Königsedition [PC Download]
    15,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  2. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  3. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  4. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  5. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  6. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  7. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  8. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  9. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  10. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: Warum in Sachsen?

    Ovaron | 10:00

  2. Re: Wieso denn so teuer?

    Snoozel | 09:59

  3. Re: was ist eigentlich mit

    oxybenzol | 09:59

  4. Re: Langsames Internet durch Ausbau

    Ovaron | 09:58

  5. Re: MS warnt? Die Unterstützen das doch.

    longthinker | 09:27


  1. 09:01

  2. 17:09

  3. 16:15

  4. 15:51

  5. 15:21

  6. 15:12

  7. 14:28

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel