Anzeige

Google zeigt ungültige Klicks an

AdWords-Statistik weist ungültige Klicks aus

Dem Thema des Klick-Betrugs, also gezielte Klicks auf Anzeigen, um Schaden zu verursachen, begegnet Google mit einer neuen Funktion. Seinen AdWords-Kunden zeigt Google nun an, wie viele ungültige Klicks es auf Anzeigen gibt.

Anzeige

So sollen die AdWords-Statistiken nun "Invalid Clicks" und eine "Invalid Clicks Rate" zeigen und Kunden so einen besseren Überblick verschaffen. Die Klicks werden dabei automatisch und in Echtzeit von Googles Systemem herausgefiltert, bevor die Werbekunden zur Kasse gebeten werden, verspricht Google.

Google will aber nicht nur seinen Kunden mit den neuen Funktionen ein besseres Gefühl geben, sondern auch zeigen, dass Klick-Betrug kein derart großes Problem ist, wie es manche Berater darstellen. Anfang des Monats veröffentlichte der Marktforscher Outsell eine Studie, die den Schaden durch "Click Fraud" mit rund 1,3 Milliarden US-Dollar bezifferte.

Hinter Klick-Betrug müssen nicht primär die Site-Betreiber stecken, die durch selbst verursachte Klicks ihre Einnahmen erhöhen wollen, wird bei den Suchmaschinen doch weitgehend nach Klicks abgerechnet. Auch Konkurrenten von Werbetreibenden oder der Site-Betreiber können ein Interesse an Klick-Betrug haben, z.B. um die Werbekosten in die Höhe zu treiben oder eine Website in Misskredit zu bringen.


eye home zur Startseite
mein name 27. Jul 2006

Hallo warum sollte eine firma zeit und geld für die entwicklung solcher systeme...

blubb 27. Jul 2006

schwachsinn xD

Heinrich Hecker 27. Jul 2006

man sieht es an der Klickstatistik: es wird nur noch die Hauptseite angeklickt, keine...

therealGHOST 26. Jul 2006

LOL

therealGHOST 26. Jul 2006

Und was davon kann man nicht fälschen ausser der zeit ;-)

Kommentieren


ottz Blog / 24. Mär 2007

Invalid Clicks Statistik

Internetmarketing-News.de / 26. Jul 2006



Anzeige

  1. Produktsoftware-Entwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  2. Datenbank- und Business-Intelligence-Admini- stratoren (m/w)
    ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart oder Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. Senior IT Architect / Solution Architect (m/w) Security Application Operation
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  2. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  3. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Scramjet?

    duff | 23:11

  2. Re: about:config statt about:preferences

    Pjörn | 23:11

  3. Re: Noch ein weiteres Gerät ...

    Sammie | 23:10

  4. Re: Alles was ich von Gardena hatte

    Snoozel | 23:07

  5. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Moe479 | 23:05


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel