Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Schüler lernen selbstständiger in Notebook-Klassen

Lehrer nutzen häufiger offene Unterrichtsformen

Einer wissenschaftlichen Untersuchung der Augsburger Medienpädagogin Prof. Dr. Gabi Reinmann zufolge können Schüler, deren Klassen mit Notebooks ausgestattet sind, selbstständiger lernen. Der Unterricht mache gerade jüngeren Schülern damit mehr Spaß und motiviere sie zum Lernen.

Ein Jahr lang haben die Wissenschaftler die Arbeit in drei Klassen der mittleren Reife der Hauptschule Geretsried unter die Lupe genommen. In Bayern gibt es insgesamt 50 Notebook-Klassen, davon 40 im Rahmen des Projektes "i lern" der Stiftung Bildungspakt Bayern.

Anzeige

"Die Hauptschule bietet für die Einrichtung von Notebook-Klassen besonders gute Voraussetzungen. Der Einsatz des Computers ist in vielen Unterrichtsfächern schon sehr lange im Lehrplan verankert, ebenso wie fächerübergreifender und projektorientierter Unterricht. Das Klassenleitersystem erleichtert das Arbeiten in einer Notebook-Klasse, weil kein strikter 45-Minuten-Takt vorgegeben ist und der Lehrer die Schüler in mehreren Fächern unterrichtet", sagte Susanne Fiedler, Klassenleiterin einer Notebook-Klasse an der Hauptschule Geretsried. Vor vier Jahren hat sie die Notebook-Klassen an der Hauptschule Geretsried eingeführt.

Der Studie nach nutzen Lehrer in Notebook-Klassen stärker offene Unterrichtsformen und schlüpfen in die Rolle eines Beraters, während Schüler in Notebook-Klassen sich mehr in Problemlösefähigkeit üben und soziale Kompetenz wie beispielsweise Teamfähigkeit ausbauen sowie Medienkompetenz aufbauen.

Wesentlich für den Erfolg ist laut Reinmanns Studie neben der Professionalität des Lehrers und seiner Auffassung von Unterricht die Unterstützung der Schulleitung, des Kollegiums und der Eltern, denn der Notebook-Unterricht wird nicht per se besser bewertet oder mit mehr Interesse verfolgt. Ist der Unterricht aber abwechslungsreich und gut vorbereitet, zeigen sich die Schüler zufrieden - speziell, wenn die Art des Lernens mit den Prüfungsanforderungen übereinstimmt.

Der 68-seitige Abschlussbericht zu dem Projekt "Evaluation und Qualitätsentwicklung von Notebook-Klassen in der Hauptschule" steht online zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Georg11111 27. Jul 2006

Tja, genauso habe ich mir das vorgestellt. Wenn ich zu meiner Schulzeit einen Rechner...

rainer.hat... 26. Jul 2006

Komme zwar nicht aus der selben Klasse, geschweige denn der selben Schule wie die beiden...

B-Dup 26. Jul 2006

Speziell verhält es sich so, dass die Schüler die Geräte kaufen mussten, wobei jeder auch...

sebx 26. Jul 2006

Also ich bin in der selben Klasse wie B-Dup und kann das eigentlich nur bestätigen...der...

moppel 26. Jul 2006

Selbststudium mit Vorgabe und sinnvoller Lenkung meinte ich auch. Zum Thema...


Das CIO-Weblog / 26. Jul 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Deutschlandradio, Berlin
  4. Daimler AG, Fellbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 24,96€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  2. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  3. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  4. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  5. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung

  6. Smartphones

    Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen

  7. 3D-Flash

    Intel veröffentlicht gleich sechs neue SSD-Reihen

  8. Galaxy Tab S

    Samsung verteilt Update auf Android 6.0

  9. Verschlüsselung

    OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

  10. DJI Osmo+

    Drohnenkamera am Selfie-Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Ist schon seit Monaten so

    ritzmann | 11:53

  2. Re: Sinnfrei

    igor37 | 11:53

  3. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    Nogul | 11:52

  4. Re: Hat sich nichts geändert

    Lapje | 11:51

  5. Re: guckst Du DXOMark und andre Tests

    ThomasDresden | 11:50


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 10:40

  4. 10:20

  5. 09:55

  6. 09:38

  7. 09:15

  8. 08:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel