Anzeige

Open-Source-Portal von ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern

Ohloh informiert über freie Softwareprojekte

Mit Ohloh ist nun ein neues Informationsportal zu Open-Source-Software als Beta-Version verfügbar. Hinter dem Projekt stecken ehemalige Microsoft-Mitarbeiter, die Informationen zu unterschiedlichen Programmen sammeln. Anwender sollen so entscheiden können, welche Software sich am besten für sie eignet.

Anzeige

Die bei Ohloh gesammelten Informationen sollen konstant aktualisiert werden, so dass immer die aktuellen Daten zugänglich sind. Unter anderem erfährt man bei Ohloh, wann ein Projekt begonnen hat, wie viele aktive Entwickler es gibt und in welcher Sprache es geschrieben wurde. Selbstverständlich werden auch die verwendeten Lizenzen angezeigt.

Neben einer Beschreibung schätzt Ohloh auch ab, wie viel Arbeitsjahre in einem Projekt stecken und wie hoch die Entwicklungskosten sind. Die "Codebase History" zeigt zudem, wie aktiv an einem Projekt gearbeitet wird. Eine Bewertung gibt Ohloh nicht ab, bietet aber die Möglichkeit, verschiedene Projekte miteinander zu vergleichen. Derzeit verzeichnet die Seite 3.685 Projekte.


eye home zur Startseite
Suomynona 20. Jul 2006

Die Idee hat mich spontan angesprochen, doch das was da als Beta angeboten wird ist wohl...

blabla 20. Jul 2006

guter tip!!

blabla 20. Jul 2006

Chill 20. Jul 2006

Windmill Windmill for the land turn forever hand in hand Take it all in on your stride...

BlackHell 20. Jul 2006

Sehr schön. Mal wieder geballte Ironie in diesem Beitrag. Profissionals werden von...

Kommentieren



Anzeige

  1. Test Engineer (m/w)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  4. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Was ist an den Analogien schwer zu verstehen?

    Dino13 | 00:34

  2. Re: Surface Phone - MS setzt alles auf eine Karte

    AIM-9 Sidewinder | 00:32

  3. Re: Da kann ich auch ein Cat7 Kabel über 100...

    Sarkastius | 00:32

  4. Re: Z3 Reihe - Alt aber nicht veraltet

    FullMoon | 00:22

  5. Re: So treibt man die Kunden ins Internet ;)

    onkel hotte | 00:21


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel