Anzeige

Suchmaschinen: Googles Marktanteil klettert weiter

comScore: US-Marktanteil von Google klettert auf 44,7 Prozent

Auch im Juni 2006 konnte Google seinen Anteil am US-Suchmaschinen-Markt weiter ausbauen, vermeldet der Marktforscher comScore. Demnach kam Google im Juni 2006 auf einen Marktanteil von 44,7 Prozent, 0,5 Prozentpunkte mehr als im Mai. Im Juni 2005 lag Google nur bei 36,9 Prozent.

Anzeige

Allerdings konnte auch der zweitplatzierte Yahoo seinen Marktanteil in den USA steigern, von 28,0 Prozent im Mai auf 28,5 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr musste Yahoo aber Marktanteile abgeben, damals kam das Unternehmen noch auf 30,4 Prozent.

Dritter in der Rangliste ist Microsoft, allerdings muss der Softwareprimus weiter Federn lassen. Kam Microsoft im Juni 2005 noch auf einen Marktanteil von 15,7 Prozent, waren es im Mai 2006 nur 13,1 Prozent und im Juni sank die Zahl weiter auf 12,8 Prozent.

Auf Platz vier folgt das Time-Warner-Netzwerk, zu dem auch AOL gehört, mit 5,6 Prozent. Letzter in der Top-5 ist Ask mit einem Marktanteil von 5,1 Prozent.

Insgesamt wurden in den USA im Juni 2006 laut comScore 6,4 Milliarden Suchanfragen getätigt, 6 Prozent weniger als noch im Mai 2006, aber gegenüber dem Juni 2005 ein Zuwachs von 29 Prozent. Bei den Such-Toolbars haben weiterhin Google und Yahoo die Nase vorn, Google kommt hier auf einen Marktanteil von knapp 50 Prozent, Yahoo auf etwas über 46 Prozent.


eye home zur Startseite
Müllmann 19. Jul 2006

Auf was ich grundsätlich hinauswollte ist immer noch, dass es für die wenigen...

BSDDaemon 19. Jul 2006

Dafür gibt es bei ziemlich allen Suchmaschinen dieses: http://www.google.de/intl/de...

BSDDaemon 19. Jul 2006

Nein, eher weit dümmer... Aber es liegt eher daran, dass die Resultate und die Qualität...

bla foo 19. Jul 2006

Servus, Bitte erlaube mir noch eine Bemerkung dazu : Das semantische Web wird auch...

Zhaldur 19. Jul 2006

Natürlich steckt das Thema noch in den sog. "Kinderschuhen", was einen oder uns jedoch...

Kommentieren



Anzeige

  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Erschreckend

    gadthrawn | 20:02

  2. Re: Wen interessiert die GPL?

    KlugKacka | 20:01

  3. Re: Wie dumm kann man eigentlich sein?

    Berner Rösti | 19:53

  4. Re: Mir gefällt die Überschrift nicht,...

    gadthrawn | 19:52

  5. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Poison Nuke | 19:50


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel