Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft-Forscher: 6 Monitore pro Arbeitsplatz sind ideal

Mehr Monitore = effizientere Informations-Arbeiter

Microsofts Forscherteam vom "Center for Information Work" (CIW) widmet sich unter anderem der Effizienzsteigerung von Computer-Arbeitsplätzen mit Hilfe von größeren bzw. mehreren Monitoren. Den CIW-Mitarbeitern zufolge bietet der perfekte Arbeitsplatz zwei übereinander stehende Reihen von drei Monitoren.

Gegenüber dem Wall Street Journal gab die CIW-Projektleiterin Mary Czerwinski an, dass in Tests mit drei größeren Monitoren eine Leistungssteigerung um 9 Prozent im Vergleich zu einem Arbeitsplatz mit 15-Zoll-Monitor erzielt wurde. Bei dem Versuchsaufbau mussten die Probanden nach Informationen suchen, mit Schlüsselwörtern für die Suche aufwarten und Inhalte bewerten. Gleichzeitig musste eine siebenstellige Telefonnummer gemerkt werden.

Anzeige

Neben der von Czerwinskis Team als signifikant eingestuften Leistungssteigerung um 9 Prozent wurde auch festgestellt, dass die Nutzer sich positiv über die größere Bildschirmzahl äußerten, da sie dank der zusätzlichen Bildschirmfläche besser mit den nicht mehr ständig zu minimierenden Anwendungen arbeiten könnten. Allerdings scheinen drei Monitore auch noch nicht das Optimale zu sein.

"Unsere Gruppe denkt, dass zwei Reihen aus drei Monitoren in jeder Reihe das perfekte Setup ist, wenn man es sich leisten kann. Es ist besser, weil alle Arten von Informationen einer komplexen Aufgabe auf einmal dargestellt werden können. Aus diesem Grund haben Day Trader so viele Monitore, weil sie diese Informationen sehen müssen", so Mary Czerwinski.

Wer mit Informationen arbeite, hätte meist komplexe Aufgaben zu bewältigen - im Schnitt würde mit mehr als vier Dokumenten gleichzeitig gearbeitet. Wer alle gleichzeitig auf dem Bildschirm haben will und gleichzeitig eingehende E-Mails und den Kalender im Blick behalten wolle, brauche viele Bildschirme.

Microsoft-Forscher: 6 Monitore pro Arbeitsplatz sind ideal 

eye home zur Startseite
Ernst 25. Sep 2007

Hallo, habe 2 virtuelle Desktops eingerichtet und kann jetzt nur noch auf einen...

achso 14. Jul 2006

Achte nur darauf, die Webcam in entscheidenden Momentan auszuschalten, sonst landest du...

besser so 14. Jul 2006

Und so noch mehr :-) :-) http://www.break.com/index/bb7028.html

moe 12. Jul 2006

;-) ich fands auch süß..

lilili 12. Jul 2006

Du hast nicht ganz durchgelesen: Unsere Gruppe denkt, dass zwei Reihen aus drei...


my daily inet-odyssee / 12. Jul 2006

microsoft ist mal wieder in den schlagzeilen

The DarkBlog / 12. Jul 2006

Mehr Monitore

WWWorker - Sascha Carlin / 12. Jul 2006

Philipp's Blog / 12. Jul 2006

2x3 Monitore



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen AG, Wolfsburg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Ingolstadt, Regensburg, Neutraubling
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  4. AKDB, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    Erny | 03:37

  2. Ein paar Fragen

    spyro2000 | 03:26

  3. Re: Gibt es eigentlich ein DFKI Projekt...

    attitudinized | 03:11

  4. Re: Das Spiel ist okay (auf der PS4)

    hw75 | 03:03

  5. Re: Sommerloch, hm? Oder wollte der Autor sich in...

    xmaniac | 03:02


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel