Abo
  • Services:
Anzeige

GDrive - Neues Gerücht zu Googles Online-Speicher

Online-Speicher mit Backup-Funktion und Synchronisationsmöglichkeit

Bereits Anfang März 2006 sickerte ein erstes Gerücht durch das Internet, wonach Google an einer Online-Festplatte arbeite, die unter dem Namen GDrive angeboten werden soll. Seitdem tauchten immer wieder neue Gerüchte dazu auf. Ein Blogger berichtet nun von einem Erstkontakt mit GDrive und gibt einen Ausblick, was den Nutzer hier erwartet.

Der Blogger Corsin Camichel stieß beim Ausprobieren von Googles Online-Textverarbeitung Writely eher durch Zufall auf eine GDrive-Seite und liefert weitere Details zu dem Dienst. Langfristig soll GDrive nach dem Willen von Google die lokale Festplatte überflüssig machen, da Nutzer von jedem PC aus per Internet auf ihre Daten zugreifen können.

Anzeige

Bis dahin wird GDrive aber eher als zusätzlicher Speicherbereich dienen. Wie Camichel berichtet, stehen Backup-Funktionen in GDrive bereit, um leicht alle Daten von einem PC auf einen anderen zu transferieren. Auch Synchonisationsfunktionen stehen bereit, um etwa den Datenbestand zwischen Büro- und Heim-PC abzugleichen. Hierbei wird außer Windows und MacOS X auch Linux unterstützt, indem eine passende Software für die drei Plattformen angeboten wird.

Zudem lassen sich Speicherbereiche innerhalb von GDrive festlegen, auf die mehrere Nutzer zugreifen dürfen. Der Zugang auf den Online-Speicher wird offensichtlich per VPN realisiert, kann wahlweise aber auch umgangen werden, was dann aber nur einen lesenden Zugriff per Webinterface erlaubt. Nach Angaben von Corsin Camichel trägt GDrive derzeit den Codenamen Platypus.

Wann Googles GDrive an den Start geht und ob diese Funktion überhaupt kommen wird, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
. 28. Aug 2006

Verschlüsseln? Das nenn ich nur eine Methode für zeitverzögertes Lesen...

ip (Golem.de) 13. Jul 2006

das ist eine Aussage von Google gewesen. Offenbar kam das nicht so deutlich rüber, wie...

ip (Golem.de) 13. Jul 2006

die Aussage bzgl. lokaler Festplatte und Online-Speicher war eine Aussage von Google...

Diskette 11. Jul 2006

Hallo, Nö, ich habe keinen USB-Stick und baue in jeden PC, den ich habe, ein bis zwei...

Martin F. 11. Jul 2006

Jau, wenn die auf einmal Stichwörter aus verschlüsselten Mails bewerben würden, gäbe es...


Alleskostenlos.ch Blog / 27. Aug 2006

Daten Speichern - Microsoft will auch!

Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 11. Jul 2006

Neue Hinweise auf Gdrive von Google

Dirks Logbuch / 11. Jul 2006

GDrive ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. LEGIAL AG, München
  4. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Kassel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 349.99$/316,98€

Folgen Sie uns
       


  1. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  2. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  3. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  4. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  5. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  6. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  7. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  8. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  9. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  10. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    slead | 13:14

  2. Re: Ein Traum stirbt - wen hängen wir denn nun ?

    IncredibleAlk | 13:14

  3. Re: gepokert und verloren @Assange

    teenriot* | 13:13

  4. Eisenbahn und Verluste?

    timo.w.strauss | 13:13

  5. Re: Das ist traurig

    ahoihoi | 13:13


  1. 13:01

  2. 12:46

  3. 12:31

  4. 12:10

  5. 11:54

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel