Anzeige

Campaigns Wikia: Politik nach dem Wiki-Prinzip

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales startet politisches Projekt

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales will nun auch die Politik mit dem Wiki-Prinzip in ihren Grundfesten erschüttern. Seit mehr als 50 Jahren gebe es eine Ära der "Fernseh-Politiker" und nach Meinung von Wales ist diese "Broadcast-Politik" dumm. Denn es gehe mehr darum die Botschaft fernsehgerecht zu verpacken, als darum normalen Menschen politische Sachverhalte, die ihr Leben betreffen, zu erklären und sie einzubinden. Geht es nach Wales werden Blogs und Wikis dies in Zukunft ändern.

Autoren von Blogs und Wikis seien bereits dabei eine neue Medien-Ära zu schaffen, schreibt Wales im Mission Statement seines neuen Projekts Campaigns Wikia. Er glaube fest daran, dass mit diesen Veränderungen der Medienlandschaft auch eine neue Politik-Ära geschaffen werde.

Anzeige

In der Blog- und Wiki-Welt warte man nicht erst auf eine Erlaubnis bevor etwas passiert. Kampagnen müssten sich dem Internet, Bloggern und Wikis annehmen und mit diesen auf konstruktive Art und Weise zusammenarbeiten. Wer in der Zukunft Wahlen gewinnen wolle, müsse authentische partizipatorische Kampagnen generieren, die egagierte Gemeinschaften von Bürgern schaffen.

"Campaigns Wikia" soll dazu eine zentrale Anlaufstelle für Menschen aller politischen Richtungen darstellen. Er wisse zwar nicht, wie man die Politik gesunder machen könne, so Wales, andere aber schon. Gemeinsam könne man es schaffen, dass sich politische Kapmpagnen offen über Wikis und Blogs organisieren, austauschen und diskutieren. Zusammen könne man die Ära einer netzgetriebenen, partizipatorischen Politik einleiten.


eye home zur Startseite
MichaWill 08. Jul 2006

Nicht immer muss man gleich Geld für eine Domain ausgeben. Warum nicht eine gebrauchte...

John-Travolta... 08. Jul 2006

LLLLLLOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLL !!!!!!!!!!!! **DER** BRÜLLER !!!!!! :))))))

reformer 08. Jul 2006

Ich auch. Die Idee ist schon deshalb gut, weil es diese Berufspolitiker unnütz machen...

mein ich 08. Jul 2006

(deren konzept versteht wohl jeder) (der gerne mal so richtig saugt)

kartar 07. Jul 2006

ich denike nicht das Jimmy Wales sich das alleine ausgedacht hat. er hat sehr gute...

Kommentieren


Jan Schejbal / 08. Jul 2006

Steht auf, wenn ihr Demokratie wollt!

37sechsBlog / 07. Jul 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  2. Electrolux Hausgeräte GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. Continental AG, Dienstsitz Frankfurt, Einsatzgebiet deutschlandweit
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. nur 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: "Die dunkle Seite der Wikipedia"...

    Unix_Linux | 20:28

  2. Re: Es gab ja auch bereits spaßige Sabotage...

    ChevalAlazan | 20:27

  3. Re: Zu groß und Cyanogen enttäuscht auf ganzer...

    David64Bit | 20:26

  4. Re: Ich bin gespannt auf Zen (und Bristol Ridge)...

    David64Bit | 20:26

  5. Re: So schwer?

    Moe479 | 20:25


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel