Abo
  • Services:
Anzeige

Tour de France mit Leidensdaten auf Google Maps

Tritt- und Pulsfrequenz, Geschwindigkeit und Distanz der Fahrer

Auch wenn alle Topstars für die Tour de France nicht dabei sind - die Tour geht weiter. Radsportfreunde können dank einer Datenkollage mit Hilfe von Google Maps und den Biodaten der Fahrer der Tour de France das Radrennen live am Rechner verfolgen. Möglich machen dies die Partner Ubilabs und SRM.

Ubilabs - Tour de France
Ubilabs - Tour de France
Dabei wird in Google Maps nicht nur der Streckenabschnitt der aktuellen Etappe sondern auch die Position der Fahrer, die Tritt- und Pulsfrequenz, die Geschwindigkeit sowie die zurückgelegte Distanz und auch die Wattzahl einzelner Rennradler eingeblendet.

Anzeige

Die Biodaten stammen aus einem System, das vom deutschen Unternehmen SRM - Schoberer Rad Meßtechnik entwickelt wurde. Mit einer in der Kurbel integriertem Mess-System wird die Kraft gemessen, mit der der Fahrer in die Pedale tritt. Außerdem sind Sensoren für Herz- und Tretfrequenz sowie zur Geschwindigkeitsmessung am Fahrrad bzw. Fahrer angebracht.

SRM - Tour de France
SRM - Tour de France
Die Daten werden von den Fahrern Sebastian Lang (Gerolsteiner), Michael Rogers (T-Mobile), Patrik Sinkewitz (T-Mobile), Bram Tankink (Quickstep), Beat Zberg (Gerolsteiner), Christian Vandevelde (CSC), Jens Voigt (CSC), Ralph Grabsch (Milram), Viatceslav Ekimov (Discovery) und Egoi Martinez (Discovery) übermittelt.

Die gewonnenen Daten werden vom Rad mit einem GPRS-Modem in das Mobilfunknetz übertragen. Ein Servernetz bedient danach die TV-Sender und Internetangebote. Neben den aktuellen Daten werden unter srmdataserver.de auch zusammenfassende Analysen der einzelnen Fahrer dargestellt und nicht nur ad-hoc-Daten.

SRM stellt die Daten kostenlos zur Verfügung. Ubilabs liefert die Programmierung für die Datenanbindung an die Webseite. Wie Ubilabs gegenüber golem.de mitteilte, sollen derzeit pro Tag etwa 3 GByte Datenmaterial abgerufen werden.


eye home zur Startseite
Jan Armstark 08. Jul 2006

Das ist ungefähr so, wie wenn der Bernie 2 Tage vor der nächsten Formel1-Saison Ferrari...

Hermla 08. Jul 2006

ich finde, die Tour wird in den Bergen wieder richtig spannend werden. Und ohne Ulle und...

Thor 07. Jul 2006

Hm auf der Ubilabsseite stehen die Fahrer seit einer halben Stunde auf der Stelle und...

Thor 07. Jul 2006

Mich schon. War doch eh klar das die meisten auf Droge sind. Ich freu mich trotzdem auch...

mariusac 07. Jul 2006

Und warum sagst du nur GPRS?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. DIEBOLD NIXDORF, Hamburg, Paderborn
  4. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  2. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  3. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  4. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  5. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  6. Anniversary Update

    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

  7. Sichtschutz

    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

  8. SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

  9. Mobilfunk

    Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Canon <> Ferrari - eher Passat Alltrack

    Der Spatz | 13:14

  2. Re: Welchen.....

    lustiger Lurch | 13:12

  3. Re: Was ist eine Distribution...

    chewbacca0815 | 13:10

  4. Re: Soso, "Deutsche Umwelthilfe" ...

    Niaxa | 13:09

  5. Re: Mit welcher Datenrate (Qualität) wird über...

    picaschaf | 13:06


  1. 13:22

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:02

  5. 11:57

  6. 10:54

  7. 10:33

  8. 09:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel