Abo
  • Services:
Anzeige

Tippfehler öffnet Sicherheitsloch im Linux-Kernel

Fehler schon seit Kernel-Version 2.2.16 vorhanden

Ein Tippfehler im CD-ROM-Treiber des Linux-Kernels ist für eine Sicherheitslücke verantwortlich, durch die Angreifer Root-Rechte erlangen können. Der Fehler existiert offensichtlich bereits seit der Kernel-Version 2.2.16.

Durch die Sicherheitslücke im CD-ROM-Treiber können Anwender mit selbstgebastelten USB-Speichergeräten Root-Rechte erlangen. Der Fehler soll sich aber auch mit manipulierten ATAPI-Geräten ausnutzen lassen, in beiden Fällen ist jedoch ein Benutzerzugang auf dem System erforderlich. Zu dem Problem kommt es, da dem Datenpuffer des Treibers ein zu großer Speicherbereich zugewiesen wird.

Anzeige

Betroffen sind jedoch nicht nur aktuelle 2.6er-Kernel-Versionen, sondern auch ältere. So wurde der Fehler auf der Linux-Kernel-Mailingliste auch für verschiedene Versionen des 2.4er-Zweiges bestätigt. BlueZ-Entwickler Marcel Holtmann erklärte, dass der Fehler in allen Versionen ab Kernel 2.2.16 steckt, mit dem die Unterstützung für DVDs eingeführt wurde.

Ein Patch ist bereits verfügbar, vorgefertigte Pakete der Linux-Distributoren sollten in Kürze folgen.


eye home zur Startseite
maestro86 16. Jul 2009

Wenn ich dieses Gesülze schon höre "Was will man von Gefrickel schon anders erwarten...

Hello_World 10. Jul 2006

Hm? Also ich würde spontan sagen, daß viele Programmiersprachen die C-Syntax übernommen...

Hello_World 10. Jul 2006

C ist keine Hochsprache. *scnr*

ScrewItFix 07. Jul 2006

*lol* noch ein "Tippfehler" der die Sicherheit des Systems in Frage stellt. Wie sicher...

Michinator 07. Jul 2006

Das aber leider den Spaß mit den Jungfrauen ausschließt, da sie ja dann keine selbigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GEOCOM Informatik GmbH, verschiedene Standorte
  2. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  3. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  4. PHOENIX group IT GmbH, Mannheim, Fürth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 10,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  2. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  3. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  4. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  5. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  6. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  7. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  8. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  9. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  10. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  3. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound

  1. Switch wegen der Indie-Spiele

    sardello | 02:51

  2. Re: So ... und Assange?

    Rulf | 02:48

  3. Re: Youtube Videos bei Focus, Welt, Bild etc.

    Rulf | 02:44

  4. Re: Selbst Landungen

    Rulf | 02:39

  5. Re: Schutzmaßnahmen?

    Pixelz | 02:25


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel