Abo
  • Services:
Anzeige

Tiptel 40 VoIP - Internet-Telefonie mit ISDN-TK-Anlagen

Sanfte Umrüstung auf VoIP soll KMU sparen helfen

Mit einem neuen VoIP-ISDN-Gateway will die Tiptel AG vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Nutzung von Internettelefonie mit bestehenden ISDN-TK-Anlagen ermöglichen. Das "Tiptel 40 VoIP" getaufte Produkt verbindet dazu einen externen ISDN-Anschluss (S0) einer bestehenden ISDN-Telefonanlage mit dem Internet.

Tiptel 40 VoIP
Tiptel 40 VoIP
Das 167 x 170 x 36 mm große Tiptel 40 VoIP wird zwischen DSL-Router und ISDN-Telefonanlage gesteckt und simuliert wahlweise einen Anlagen- oder Mehrgeräteanschluss. Alternativ zur ISDN-Telefonanlage können auch bis zu zwei ISDN-Telefone direkt an das als NTBA-Ersatz dienende Gateway angeschlossen werden. Dank einer ISDN-Synchronisierung werden Tiptel zufolge Knackser in der Leitung vermieden.

Anzeige

Ausgehende Gespräche lassen sich über das Gateway auf beliebig vorkonfigurierbare SIP-Provider umlenken. Eingehende Gespräche aus dem Internet werden wie Festnetzgespräche erkannt und an Arbeitsgruppen oder Einzelanschlüsse weitergeschaltet. Nutzern bleiben laut Hersteller alle gewohnten Anlagenfunktionen erhalten, auch Telefonieren über das Festnetz ist weiterhin möglich. Es können zehn verschiedene VoIP-Nutzer angelegt werden.

Die IP-Pakete werden als Sprachdaten markiert, damit sie vom DSL-Router - abhängig von dessen Funktionsumfang - bevorzugt behandelt werden. Tiptel verspricht, dass eine stärkere Sprachkomprimierung zur Reduzierung der Bandbreite möglich ist. Damit sollen dann auch mehrere Mitarbeiter über VoIP telefonieren können.

Die Konfiguration erfolgt per Webbrowser über eine Benutzeroberfläche mit Online-Hilfe. Tiptel hat bereits zehn SIP-Provider voreingestellt, so dass das Tiptel 40 VoIP dank passender Eingabefelder für die Account-Daten schnell eingerichtet werden könne.

Das Tiptel 40 VoIP soll ab Mitte Juli 2006 für rund 200,- Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
moe 14. Jul 2006

Nur weils noch keiner erwähnt hat, asterisk kann das auch mit ISDN-Karten die den HFC...

Samuel 05. Jul 2006

www.agfeo.de - da gibts sowas auch schon länger



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Bonn
  3. Thalia Bücher GmbH, Münster
  4. Teambank AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  2. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  3. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  4. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  5. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  6. US-Präsident

    Zuck it, Trump!

  7. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  8. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  9. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  10. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

  1. Re: Zu hoch gepokert

    teenriot* | 12:59

  2. was mir noch niemand erklären konnte...

    FreiGeistler | 12:57

  3. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    captaincoke | 12:55

  4. Re: Das Haupt-Problem ist Hacking

    mnementh | 12:54

  5. Gefällt mir

    styler2go | 12:53


  1. 12:45

  2. 12:03

  3. 11:52

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:03

  7. 10:41

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel