Abo
  • Services:
Anzeige

Accoona: Google-Konkurrent mit künstlicher Intelligenz (Upd)

Suchmaschine in deutscher Sprache gestartet

Die seit Ende 2004 in den USA verfügbare Suchmaschine Accoona des gleichnamigen Unternehmens kommt nun über den großen Teich nach Europa. Unter anderem steht eine deutschsprachige Ausführung der Suchmaschine bereit, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Internetangebote komfortabel finden soll. Zu eingegebenen Suchbegriffen soll die Suchmaschine die Bedeutung erkennen, um so treffsichere Antworten zu liefern.

Accoona verspricht den Einsatz künstlicher Intelligenz bei der Bewertung von Suchbegriffen. Übergibt der Nutzer mehrere Begriffe an die Suchmaschine, analysiert diese deren Bedeutung und verknüpft diese nicht nur. Durch die Bedeutungserkennung findet die Suchmaschine nach Herstellerangaben auch ähnliche Begriffe und Synonyme, so dass etwa bei Eingabe von "Automobil" auch das Suchwort "Auto" gefunden wird. Allgemein verspricht Accoona so bessere Suchtreffer.

Anzeige

Mit einer Funktion namens "SuperTarget Your Search" lassen sich Ergebnislisten nachträglich auf bestimmte Kriterien eingrenzen. Dazu erscheinen auf den Ergebnisseiten im rechten Bereich derzeit sechs verschiedene Drop-Down-Menüs. Darüber lassen sich Ergebnisse etwa auf einen bestimmten Ort eingrenzen oder man lässt sich nur die Seiten eines Herstellers oder einer Person anzeigen. Als weitere Filterkriterien dienen die Sprache und der Anbieter einer Webseite. Ein sechstes Drop-Down-Menü listet die Begriffe der aktuellen Suche. Wird hier ein Begriff gewählt, erhöht dies deren Priorität, so dass möglicherweise andere Suchergebnisse erscheinen.

Die Suchmaschine soll zudem erkennen, in welcher Sprache eine Anfrage gestellt wurde und liefert dann nur Ergebnisse in dieser Sprache. Alternativ kann die Sprache manuell gewählt werden. Neben der normalen Webrecherche bietet Accoona einen so genannten Business-Bereich. Hierüber erhält der Nutzer Kerndaten zahlreicher Unternehmen von Dun & Bradstreet (D&B). Im Nachrichtenbereich werden Meldungen von Online-Tageszeitungen und News-Portalen gefunden.

Ob sich die deutschsprachige Version von Accoona noch im Beta-Test befindet oder gleich als Final-Variante gestartet ist, gab der Anbieter nicht bekannt. Der Name Accoona stammt von dem Suaheli-Ausdruck "Hakuna Matata", der "sei nicht besorgt, sondern glücklich" bedeutet.

Über die US-Homepage von Accoona ist eine Toolbar für den Internet Explorer erhältlich, um darüber gezielt auf die Accoona-Suche zuzugreifen. Die "Talking Search Bar" bietet ferner eine Vorlesefunktion für englische Webseiten. Zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt sollen weitere Vorlesesprachen hinzukommen.

Nachtrag vom 30. Juni 2006 um 14:32 Uhr:
Die zunächst offenen Fragen zu den Hintergründen der künstlichen Intelligenz von Accoona konnten im Gespräch mit Accoona geklärt werden. Der Meldungstext wurde daher im ersten Absatz entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
Klaus Seilberger 30. Jan 2008

Mehr zu Accoona: http://blog.pmarca.com/2007/08/i-really-dont-s.html

King K 22. Jan 2007

sonie 03. Jul 2006

Ich hab mir auch mal den Spass gemacht und bei accoona "Gebärmuter" eingegeben, und siehe...

testuser 03. Jul 2006

Mit dem 20fachen wäre ich noch einverstanden, aber das 30fache ist eindeutig zu hoch...

Turbohummel 03. Jul 2006

Die Firmenfirewall (die sehr zuverlässig ist), wirft mir das entegegen: Access Denied...


Streuverluste Aktuell / 10. Jul 2006

Webmasterfind Blog / 30. Jun 2006

Suchmaschine Accoona



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  3. Detecon International GmbH, Köln
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 24,96€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. IT-Support

    Nasa verzichtet auf tausende Updates durch HP Enterprise

  2. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  3. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  4. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  5. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  6. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  7. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  8. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  9. Anniversary Update

    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

  10. Sichtschutz

    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: ebay könnte die Lage klären

    berritorre | 14:53

  2. Re: pcie lanes hoffentlich viele

    ArcherV | 14:53

  3. Re: Gesetz

    bofhl | 14:53

  4. Re: Reichweite Autobahn

    ChMu | 14:53

  5. Re: kein echtes 4k

    RienSte | 14:52


  1. 15:08

  2. 14:26

  3. 13:31

  4. 13:22

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:02

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel