Abo
  • Services:
Anzeige

Neue GEMA-Regelung für eigene Musik

Streaming umsonst, Downloads gehen weiterhin ins Geld

Auch die Verwertungsgesellschaft für Musiker, GEMA, muss mit der Zeit gehen und erlaubt ihren Mitglieder ab sofort, eigene Musikstücke kostenlos auf ihrer Homepage bereitzustellen - bisher kostete dies 25 Euro im Jahr. Allerdings ist nur ein Streaming erlaubt, Musik-Downloads bleiben teuer.

Die GEMA hat beschlossen, ihre Tarife für die so genannte "Eigenpräsentation" an das Internetzeitalter anzupassen, wenigstens in Teilen. Bisher galt für GEMA-Mitglieder, dass Autoren von Musikstücken 25,- Euro im Jahr bezahlen müssen, wenn sie ihre eigene Musik auf ihrer Website veröffentlichen wollen. Ab sofort ist das Streamen der eigenen Stücke kostenlos. Musiker können auf der GEMA-Website ihre Werke anmelden, die sie der Öffentlichkeit zum Anhören bieten wollen.

Anzeige

Die Regelung ist zunächst bis zum 31. Dezember 2007 befristet, es soll aber nach Angaben der GEMA rechtzeitig ein neues Angebot zur Verfügung gestellt werden.

Auch Musikverlage können nun Stücke aus ihrem Repertoire kostenlos als Stream online stellen. Sie sparen sogar noch mehr: Bisher mussten sie jährlich 200,- Euro bezahlen, bei maximal 30 Werken und 50.000 Seitenaufrufe. Auch die Beschränkungen fallen nun weg.

Die neue Regelung gilt allerdings nicht für Downloads, zum Beispiel von MP3-Dateien: Wenn eine Band mit kostenlosen MP3s auf sich aufmerksam machen will, schlägt das mit 0,15 Euro pro Datei zu Buche, es sei denn, es wurden keine Rechte an die GEMA abgetreten. Bei 1.000 Downloads, die schnell zusammenkommen können, sind das 150 Euro.

Neue GEMA-Regelung für eigene Musik 

eye home zur Startseite
Mikal 11. Sep 2007

Nunja: ein Musiker komponiert ein Stück, der Songwriter schreibt den Text, eine Band...

Mikal 11. Sep 2007

Ich dachte bisher, die GEMA sei eine Institution, die _meine_ Rechte gegenüber anderen...

wilsonrecords 30. Mai 2007

die regelung ist fantastisch, richtig und soll auch so bleiben weil es nicht naders...

wilsonrecords 30. Mai 2007

Du hast den Sinn der Gema nicht verstanden. Mach mal einen unterschied Du zahlst ja...

wilsonrecords 30. Mai 2007

SORRY habe oben vergessen ab 25 Stück einer veröffentlichten CD müssen (GESETZ) 2...


Dobschats Weblog / 03. Jul 2006

GEMA: Musiker dürfen kostenlos streamen, aber...

hostblogger.de / 02. Jul 2006

Halbherzigkeit bei der GEMA

Jan Schejbal / 29. Jun 2006

Die Musikindustrie frisst ihre Kinder



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Re: Notwehr

    M.P. | 16:39

  2. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 16:31

  3. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 16:26

  4. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Cok3.Zer0 | 16:24

  5. SSH-Config

    Wallbreaker | 16:19


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel