Anzeige

Star Wars Galaxies - Mit SWG Emu zum eigenen Spiel-Server

Video zeigt Alpha-Version SWG Emu in Aktion

So manches Online-Rollenspiel lässt sich nicht nur auf den Servern der Anbieter, sondern auch auf von Fans privat betriebenen Servern spielen - nicht immer zur Freude der eigentlichen Spielentwickler. Während sich Star Wars Galaxies im starken Wandel befindet, arbeiten die Fans daran, mit dem SWG Emu das Spiel wieder in Ordnung zu bringen, auf ihre Art und Weise sowie auf Fan-Servern.

Die Entwicklung von SWG Emu ist bereits so weit gediehen, dass das Team dahinter nun ein Video einer funktionierenden Alpha-Version der Star-Wars-Galaxies-Modifikation veröffentlichen konnte. Darin ist zu sehen, wie ein Spielercharakter durch Städte läuft, Emotes und Gesten zeigt, zwischen verschiedenen Orten hin- und herspringt, von einem Ungetüm verfolgt wird, auf Jabba trifft und letztlich neben Darth Vader steht. Auch die Charakterfertigkeiten in den verschiedenen Berufsgruppen sind kurz in dem bei verschiedenen Quellen zum Download zur Verfügung stehenden Video zu sehen.

Anzeige

SWG Emu soll es den Spielern auf eigenen leistungsfähigen Servern ermöglichen, wieder mit einem alten Regel- und vor allem dem bis zu den ersten starken Veränderungen genutzten Kampfsystem spielen zu können - oder das Spiel selbst noch stärker zu verändern. Eine Einsatzmöglichkeit wäre es auch, das Spiel dank SWG Emu mit wenigen Mitspielern im privaten Netzwerk zu spielen und private Rollenspiel-Abenteuer zu erleben.

Sony Online Entertainment und Lucas Arts Entertainment versuchen, Star Wars Galaxies seit Ende 2005 mit bereits erfolgten und noch geplanten Patches so zu verändern, dass das Spiel weniger kompliziert wird und mehr Action bietet. Vor allem das Kampfsystem sollte dadurch profitieren, was aber ebenso auf Kritik bei alteingesessenen Spielern stieß wie das vereinfachte Berufssystem von Star Wars Galaxies. Um weiteren Spielerschwund bei den alten SWG-Hasen zu verhindern, versuchen die Entwickler derzeit durch Treffen mit Spielergruppen zu ergründen, was die Spieler sich wirklich von dem Online-Rollenspiel erhoffen.

Ab wann der SWG Emu erhältlich sein wird und ob Lucas Arts oder Sony Online Entertainment gerichtlich gegen die Software vorgehen wird, bleibt abzuwarten. Zumindest eins ist schon abzusehen: Es gibt bereits viele in Planung befindliche Spieler-Server, in Deutschland z.B. Europe Nexus.

Während es noch einen unfertigen Server-Emulator für EverQuest 1 gibt, ist Sony Online Entertainment im Jahr 2005 erfolgreich gegen den EQ2 Emulator vorgegangen - die US-amerikanischen Benutzungsbestimmungen von EverQuest 2 wurden so geändert, dass es Spielern nicht erlaubt ist, eigene Server aufzusetzen.


eye home zur Startseite
Aha 17. Mai 2010

Das ist dahingehend Bullshit als dass der Käufer diesen Bedingungen nicht vor dem Kauf...

awdr 06. Apr 2008

Ein Emulator heißt Mangos und man kann genaueres auf dem http://gec-board.de/ nachlesen!

nashville 19. Feb 2007

Nicht korrekt. Die Nutzung erlaubt nur explizit über den urpsrünglichen...

nashville 19. Feb 2007

...das Star Wars Markenzeichen ist. ...alles andere ist diebstahl solanng die nutzung...

Moe479 30. Jul 2006

das problem ist nicht starwascontent ansich sondern dass hier teile von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Sachsen-Anhalt
  4. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  2. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  3. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  4. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  5. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  6. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  7. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  8. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  9. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  10. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: "Warpantrieb"

    Niaxa | 21:06

  2. Re: Verdammt!

    Pjörn | 21:05

  3. Re: Wieso nicht LZMA2?

    burzum | 21:04

  4. Re: Android vs BlackberryOS

    Kabbone | 21:04

  5. Es gibt in Deutschland immer noch Gebiete....

    TeslasErbe | 21:02


  1. 19:06

  2. 18:38

  3. 17:19

  4. 16:19

  5. 16:04

  6. 15:58

  7. 15:21

  8. 14:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel