Anzeige

Google per Handy: Gmail, News-Suche und anpassbare Homepage

Drei neue Google-Dienste gelangen aufs Mobiltelefon

Mit einem Schlag hat Google drei seiner Dienste auch für den deutschen Markt auf das Mobiltelefon gebracht. Über eine angepasste Oberfläche lassen sich nun Gmail-Konten auf dem Handy verwalten und die personalisierte Startseite sowie die News-Suche kann der Mobiltelefonnutzer unterwegs nutzen. Damit will Google wie im Desktop-Bereich auch auf dem Mobiltelefon zur Nummer eins bei der Internetsuche werden.

Die mobile Variante von Gmail alias Google Mail bringt eine angepasste Bedienoberfläche, die auch auf den kleinen Displays von Mobiltelefonen gut bedienbar sein soll. Das betreffende Handy benötigt für die Nutzung einen XHTML-Browser, der Cookies verarbeitet. Zudem muss der Netzbetreiber SSL-Verbindungen unterstützen.

Anzeige

Bei der Anzeige von Dateianhängen kommt die kürzlich in Gmail integrierte Konvertierungsfunktion auch bei Gmail Mobile zum Einsatz. Dazu werden verbreitete Dateiformate in das HTML-Format gewandelt, so dass sich diese bequem im Handy-Browser ansehen lassen. Zudem sollen sich Kontakte aus dem Gmail-Adressbuch bequem per Mobiltelefon anrufen lassen. Handys mit integriertem E-Mail-Client können Gmail-Konten schon lange per POP3 abfragen, so dass die mobile Variante nicht zwingend benötigt wird, um seine Gmail-Nachrichten auf dem Mobiltelefon zu verwalten.

Als weitere Neuvorstellung kommt Google News in einer deutschen Ausführung aufs Handy. Die mobile Variante von Google News umfasst alle Nachrichten der letzten 30 Tage und kann mit jedem XHTML-fähigen Browser aufgerufen werden. Neben der üblichen Nachrichtenübersicht steht dort eine Suchmöglichkeit bereit, um nach bestimmten Themen zu fahnden. Die mobile Variante von Google News berücksichtigt nur Meldungen, die an die kleineren Handy-Displays angepasst sind, so dass nicht zwingend der gleiche Datenbestand wie bei der regulären Google-News-Suche bereitsteht.

Google per Handy: Gmail, News-Suche und anpassbare Homepage 

eye home zur Startseite
Nein.. 27. Jun 2006

Das würden die Hardwarehersteller nicht zulassen. Wie sollen sie die neuen Computer...

HansMaulwurf 27. Jun 2006

Und das "BIOS" is dann Firefox, InternetExplorer, Opera oder ein anderer Browser? Am...

JackS 27. Jun 2006

Vor allem braucht man theoretisch nur noch einen Webbrowser auf dem lokalen Computer...

Durchsichtig.. 27. Jun 2006

Ein Googleportal welches jeder haben kann und das alles per WEB, sieht sehr interessant...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin
  2. Leiter Interne IT (m/w)
    OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  3. Systemingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Senior IT Risk Management und IT Governance (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  2. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  3. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  4. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software

  5. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  6. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  7. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als nur klein

  8. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  9. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  10. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

  1. Re: Automatische Waffen beim WW1?

    unbuntu | 14:46

  2. Re: Perfekt für Linux, aber Windows?

    Wallbreaker | 14:46

  3. Liste an Ländern, die ich besuchen will sinkt ...

    Füchslein | 14:45

  4. Re: Visafreiheit für US-Bürger aufkündigen

    non_sense | 14:44

  5. Re: Was, nur 200Mbit??

    M.P. | 14:44


  1. 14:47

  2. 14:29

  3. 14:02

  4. 13:40

  5. 12:45

  6. 12:29

  7. 12:05

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel