Abo
  • Services:
Anzeige

Freies Zeichenprogramm Inkscape 0.44 erschienen

Überarbeitete Oberfläche und verbesserter PDF-Export

Das freie Vektorzeichenprogramm Inkscape ist jetzt in der Version 0.44 erschienen, die neben einer überarbeiteten Programmoberfläche auch die Maskierung von Objekten unterstützt. Der PDF-Export kann nun auch mit Transparenzen umgehen und das Programm soll insgesamt schneller laufen.

Inkscape 0.44
Inkscape 0.44
Die Entwickler heben besonders die überarbeitete Programmoberfläche hervor, die unter anderem einen neugestalteten Optionen-Dialog umfasst. Neu ist auch ein Ebenen-Dialog, in dem sich Ebenen sperren und entsperren lassen. Auch können Ebenen hierüber versteckt und wieder sichtbar gemacht werden. Die Unterstützung, um Objekte zu maskieren, ist zusammen mit Ausschneidepfaden neu hinzugekommen.

Anzeige

In einem neuen Modus stellt Inkscape nur die Umrisse einer Grafik dar, um so eine bessere Übersicht über die gesamte Zeichnung zu geben. Darin erscheinen auch Objekte, die ansonsten durch ein anderes überlagert sind. Tastaturkürzel lassen sich in Inkscape 0.44 nun auch selbst festlegen.

Inkscape 0.44
Inkscape 0.44
Beim PDF-Export unterstützt die Anwendung nun Transparenzen und die Geschwindigkeit des gesamten Programmes soll deutlich gesteigert worden sein. Eine neue Farbauswahl und ein Style Indicator zählen ebenfalls zu den neuen Funktionen wie eine Werkzeugleiste für Text und neue Symbole. Das Knotenwerkzeug wurde um eine neue Möglichkeit zur Pfadverformung erweitert, indem sich nun Knoten weich verformen lassen. Damit wird ein Pfad zu einer weichen, bandartigen Kurve. Beim Einsatz von Zeichentabletts soll diese Funktion auch druckempfindlich auf den Stift reagieren.

Die Tutorials stehen mit der neuen Programmversion nun auch in Deutsch zur Verfügung, sind allerdings nicht in den Paketen enthalten. Stattdessen können die HTML-Versionen online abgerufen werden. Inkscape 0.44 steht im Quelltext sowie als Paket für Linux, Windows und MacOS X zum Download bereit.


eye home zur Startseite
joe_k 27. Jun 2006

Danke, genau die hat's gebracht! :-) *J*

-=Markus=- 26. Jun 2006

In dem Moment wo man an Regeln gebunden ist, ist man nicht mehr 'frei' in der...

Halo 26. Jun 2006

Merke: Philosophie steht über den Dingen, denn sie hat sich der Wahrheit verschrieben...

der versteher 26. Jun 2006

Hallo Nita, hier wird die Freiheit (Begriff der Philosophie) mit einem Lizenzrechtlichem...

SFX 26. Jun 2006

Xara Xtreme macht Spaß. Inkscape funktioniert nur


weblog.freecreational.org / 26. Jun 2006

Vektorgrafiken mit Inkscape 0.44

Text & Blog / 26. Jun 2006

Freies Zeichenprogramm Inkscape



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Goethe-Institut e.V., München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Windows-Unterstützung

    Seitan-Sushi-Fan | 05:32

  2. De Maizière hätte die Tat verhindern können.

    Pjörn | 05:19

  3. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:42

  4. Re: Achtziger an Nintendo: Wir wollen unsere...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:31

  5. Re: Warum ist das Steammonopol besser?

    Seitan-Sushi-Fan | 04:16


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel