Inoffizieller Evolution-Installer für Windows

Paket erleichtert Einrichtung der PIM-Applikation

Für die Windows-Version der freien PIM-Suite Evolution gibt es jetzt einen inoffiziellen Installer, der die Einrichtung deutlich vereinfachen soll. Das unter Linux zu den mächtigsten E-Mail- und PIM-Anwendungen zählende Evolution ist als Outlook-Konkurrent ausgelegt und wurde von Novell auf Windows portiert.

Anzeige

Das ursprünglich von Ximian entwickelte Programm gilt als eines der vielseitigsten im Bereich E-Mail und PIM unter Linux und wird daher auch häufig als freier Konkurrent zu Microsofts Outlook angesehen. Neben den für PIM-Anwendungen üblichen Funktionen unterstützt Evolution auch die Anbindung an Exchange- und Groupwise-Server, kann Webkalender abonnieren und unterstützt Verschlüsselung.

Nach der Ximian-Übernahme durch Novell begann die Firma im Januar 2005 mit einer Portierung der Software auf Windows, um Evolution so zum Outlook-Ersatz zu machen. Im Juni 2005 gab es noch einen Statusbericht, doch seitdem ist es still um die Windows-Portierung geworden. Die aktuelle Version wird jedoch parallel zur Linux-Version veröffentlicht, bisher aber noch als Beta-Software angesehen.

Die Einrichtung unter Windows soll jedoch kompliziert sein, da der Anwender nur Zip-Dateien bekommt und die darin enthaltenen Dateien selbst an die richtigen Stellen entpacken muss. Ferner ist während der Arbeit mit Evolution ein Kommandozeilen-Fenster geöffnet. Ein inoffizieller Installer soll hier Abhilfe schaffen: Er richtet Evolution komplett mit allen Abhängigkeiten unter Windows ein und verhindert auch das Öffnen des Kommandozeilen-Fensters während der Arbeit. Außerdem kümmern sich die mit dem Installer mitgelieferten Skripte um temporäre Dateien, die Evolution nicht selbstständig löscht und so auf der Festplatte hinterlässt.

Der für den Einsatz in der Firma des Entwicklers programmierte Installer steht ab sofort bei SourceForge zum Download bereit und richtet Evolution 2.6.2 für Windows ein, das sich auch separat von den GNOME-FTP-Servern herunterladen lässt. Der Installer steht ebenso wie Evolution unter der GPL.


leopold1909 07. Dez 2009

Mir gehts genau so. Unter Linux (Ubuntu 9.10) eine wirklich mächtige Anwendung, die sich...

Dreamsearcher41 15. Okt 2009

Zu schön wäre es gewesen, aber leider hängt der Installer evolution-2.22.2-1.msi bei ca...

Grek337 07. Sep 2006

Also das Programm funktioniert, aber es läuft sehr sehr langsam. Zum Ausprobieren kann...

the real ezhik 28. Jul 2006

naja, aptitude install evolution funktioniert ja auch die Menüführung von aptitude wird...

howil 17. Jul 2006

für eine inoffizielle version läuft es brauchbar. hätte mir mehr probleme erwartet...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter SAP Modul Betreuung (m/w)
    REUM Kunststoff- und Metalltechnik GmbH, Hardheim
  2. Embedded Software Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juniorprofessur für Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  4. System Integration Consultant (m/w)
    SimCorp Central Europe, Bad Homburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  2. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€
  3. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 6: Games, Blu-ray, Technik

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

    •  / 
    Zum Artikel