Surfen unter dem Radar: Ghostzilla macht Browser unsichtbar

Verstecken in beliebigen Anwendungen

Mit Ghostzilla wurde ein auf Mozilla 1.0.1 basierender Browser für den Spezialeinsatz aus der Taufe gehoben. Das Programm versteckt den Browser vor allzu neugierigen Blicken in jeglicher Anwendung und zwar so, dass er kaum auffällt. Mit einer Mausgeste wird er, wenn die Gefahr vorbei ist, schnell wieder aufgerufen.

Anzeige

Ghostzilla
Ghostzilla
Dazu bietet Ghostzilla mehrere Versteckstufen an, wobei dem Browser nicht nur die Farbe genommen werden kann, sondern auch noch die Bilder und sämtliche Bedienelemente.

Ghostzilla wird vornehmlich von CD aus gestartet und hinterlässt so auf dem Rechner selbst keine Installationsspuren. Er lauert im Hintergrund und kann in die gerade geöffnete Anwendung bzw. in deren aktives Fenster hineingezaubert werden, indem man einfach mit dem Mauszeiger zwischen der linken und rechten oberen Bildschirmecke herumfährt.

Bewegt man die Maus aus dem Browserfenster heraus, verschwindet die unscheinbare Surfmaschine wieder, die gerade einmal eine URL-Zeile sowie Text-Buttons für die Navigation aufweist. Netzwerkproxis werden unterstützt.

Ghostzilla
Ghostzilla
Vollkommen heimliches Surfen bietet Ghostzilla natürlich nicht. Einem halbwegs fähigen Netzwerkadministrator fällt das Websurfen dennoch auf. Das Verstecken und Einblenden in x-beliebige Applikationen jedoch dürfte dazu führen, dass zumindest Kollegen oder Kunden nicht mehr so einfach erkennen können, was man da wirklich so emsig am Rechner tut.

Die Anwendung ist kostenlos und belegt auf einer CD etwa 27 MByte Speicherplatz. Der Download ist rund 13 MByte groß. Alternativ kann das Programm natürlich auch auf einem USB-Stick oder der Festplatte abgelegt werden.

Der Download wird von verschiedenen Mirrors aus angeboten, die auf www.ghostzilla.com verlinkt sind.


ottokar23 15. Jun 2006

Scheinbar haben in D immer noch die größten Deppen und Arschlöcher Arbeit, die einzige...

Freier 14. Jun 2006

Die Dummheit liegt eindeutig bei Dir. ***Selbstdenunzianten merken es nicht einmal...

grumpy 14. Jun 2006

Tscha - gesichertes *Allgemeinwissen*in den entsprechenden Kreisen(die nun wohl auch...

Werner 14. Jun 2006

Nicht Radar, sondern Lasermessung. Die CD soll das Lasermessgerät verwirren. Ist aber...

Werner 14. Jun 2006

Was soll denn der dümmliche Ansatz bei dieser Diskussion?

Kommentieren


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 14. Jun 2006

Ghostzilla: Surfen ohne neugierige Blicke



Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w) - Software Provisioning
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. IT-Berater Regulatory and Quality Systems (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad-Homburg
  4. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel