Abo
  • Services:
Anzeige

.mobi: TLD für mobiles Internet geht an den Start

Zweite Registrierungsphase für eingetragene Markennamen hat begonnen

Am 12. Juni 2006 beginnt die zweite Registrierungsphase für die Top-Level-Domain (TLD) ".mobi", deren Adressen gezielt für Handys und andere mobile Endgeräte ausgelegt werden sollen. Vortrittsrecht haben erst mal Firmen mit eingetragenem Markennamen, für den sie sich eine .mobi-Domain bis Ende August sichern können. Ab 28. August 2006 dürfen auch alle anderen Interessierten auf Domain-Jagd gehen.

Insgesamt ist die Registrierung für die Handy-Webadressen in drei Phasen geteilt. In der ersten Phase Ende Mai 2006 durfte die "Mobile-Industrie" ihre Unternehmensnamen als .mobi-Adresse beantragen. In einem zweiten Schritt haben die Firmen bis zum 21. August 2006 die Chance, eingetragene Marken mit der .mobi-Endung zu versehen und sich für eine Internetpräsenz zu registrieren. Ab dem 28. August 2006 ist die Registrierung offen für alle Interessierte.

Anzeige

Es steht zu erwarten, dass die neuen Domains insbesondere von weltweit agierenden Konzernen wie Procter & Gamble oder McDonalds für modernisierte Werbeformen genutzt werden, die speziell auf Handybesitzer zugeschnitten sind.

Bei der Endung .mobi soll Surfern klargemacht werden, dass sie auf eine Seite surfen, deren Inhalte fürs Mobiltelefon optimiert sind. Auch jetzt schon können sich Anwender per Handy oder Smartphone ins weltweite Netz einwählen, doch oft war die Darstellung auf den Minibildschirmen der Taschentelefone eher abschreckend als motivierend. Die neue Endung soll hier Klarheit bringen: Die .mobi-Seiten müssen bestimmten Standards genügen, so dürfen diese Angebote beispielsweise keine Pop-ups enthalten.

Verwaltet werden die .mobi-URLs durch die Gemeinschaftsfirma "mobile Top Level Domain Ltd." (mTLD), die von großen Konzernen wie Nokia, Samsung, T-Mobile, Vodafone, Microsoft und Google ins Leben gerufen wurde. ICANN, der internationale Domain-Adress-Hüter, hat mTLD als Verwalter für .mobi abgesegnet.


eye home zur Startseite
kiklou 01. Sep 2006

nnn

m-b-l 12. Jun 2006

besser wäre eigentlich ".mbl"

l 12. Jun 2006

mobillllllllllll

quick 12. Jun 2006

Ich glaube du hast da was missverstanden.

mb 12. Jun 2006

Find ich gut, schließlich nimmt die Nutzung des Internets durch Handy und PDAs zu, ärgere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  4. FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. je 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  2. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  3. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  4. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  5. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  6. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  7. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  8. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  9. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie

  10. Cosmos Rings

    Rollenspiel für die Apple Watch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Re: Testversion

    DAUVersteher | 13:10

  2. Re: AMD ist nicht tot zu bekommen...und das ist...

    David64Bit | 13:10

  3. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    quasides | 13:08

  4. Re: Hindernisse einbauen

    Lagganmhouillin | 13:06

  5. Re: Datenschutz ist lächerlich

    Bozzy | 13:05


  1. 13:08

  2. 09:01

  3. 18:26

  4. 18:00

  5. 17:00

  6. 16:29

  7. 16:02

  8. 15:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel