Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: Stromspar-Core-Duo braucht nur 0,75 Watt

Broadwater kommt als Intel P965 Express Chipsatz

Im Hinblick auf die demnächst erscheinende Prozessorfamilie der Core-2-Duo-Prozessoren hat Intel auf der Computex 2006 in Taipeh nun auch die passenden Chipsätze angekündigt. Zudem kündigte Intel für den Sommer 2006 eine Ultra-Low-Voltage-Version des Core-Duo-Prozessors an, der weniger als 1 Watt verbrauchen soll.

Anand Chandrasekher, Senior Vice President und General Manager von Intel Sales and Marketing Group, stellt unter anderem den neuen "Intel P965 Express Chipsatz" vor, der bislang unter dem Codenamen "Broadwater" firmierte. Dieser unterstützt "Fast Memory Access", was einen schnelleren Zugriff auf Daten im Hauptspeicher erlauben soll. Dabei wird die Auslastung des Datenbusses zwischen dem Memory Control Hub (MCH) und dem Hauptspeicher optimiert, was den effektiven Datendurchsatz steigern soll. Dabei unterstützt der neue Chipsatz DDR2-Speicher mit bis zu 800 MHz.

Anzeige

Intel wartet zudem mit einem neuen, integrierten Grafikkern auf, der im "G965 Express Chipsatz" enthalten sein wird: Er bringt mit "Intel Clear Video" eine neue Technik mit, die laut Intel für eine bessere Videoqualität in hoher Auflösung sorgen soll. Wie viel schneller der neue Grafikkern sein wird, ließ Intel nicht verlauten.

Daneben unterstützen die 965er-Chipsätze ein zweites externes PC-Laufwerk sowie die "Intel Quiet System Technology", die Systemgeräusche und Temperatur reduzieren soll. Diese Chipsätze bilden so die Basis für die Intel-Plattformen Viiv und vPRO.

Intel gab zudem einen ersten Ausblick auf neue Energiesparfunktionen für seine Notebook-Prozessoren und kündigte einen für Notebooks gedachten Core-Duo-Prozessor mit besonders niedriger Spannung an: So soll er letztendlich weniger als 1 Watt (0,75 Watt) benötigen, bei welcher Spannung gab Intel nicht an. Schon im Sommer soll der neue ULV-Prozessor (Ultra Low Voltage) über OEMS wie HP und Dell zu haben sein.


eye home zur Startseite
Olaf Leidinger 07. Jun 2006

Schau mal hier: http://www.toughbook-europe.com/media/Spec_Sheet_CF-T4_de_litho.pdf Laut...

DexterF 07. Jun 2006

http://www.heise.de/newsticker/meldung/73967 Kann ja sein, dass heise online auch mal...

Suomynona 07. Jun 2006

an Feiertagen... und natuerlich im Ruhezustand... Mal abgesehen davon, dass es in der...

Maceo 07. Jun 2006

Sagt mal, überprüft kein Redakteur den Inhalt der Meldungen der PR-Abteilungen auf...

Uni 07. Jun 2006

War mein erster Gedanke.. hab TFA nicht mal ganz lesen müssen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Karlsruhe
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  2. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  3. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  4. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  5. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  6. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  7. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  8. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  9. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  10. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

  1. Re: Was soll das?

    taschenorakel | 08:59

  2. Da irrst Du

    miauwww | 08:58

  3. Re: Nennt das Kind doch beim Namen ...

    Trollversteher | 08:56

  4. Re: an alle @assange schreier

    Oktavian | 08:55

  5. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    Dwalinn | 08:54


  1. 08:59

  2. 08:44

  3. 08:21

  4. 08:18

  5. 06:01

  6. 22:50

  7. 19:05

  8. 17:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel