Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe aggressiv - PDF-Export verschwindet aus Office 2007

Droht Microsoft eine Kartellklage von Adobe?

Auf Druck von Adobe schmeißt Microsoft die PDF-Funktionen aus dem kommenden Office-Paket, so dass Office 2007 nicht ohne weiteres Dokumente als PDF-Datei exportieren kann. Der PDF-Export gehörte bisher zu den wesentlichen Neuerungen der geplanten Office-Suite. Adobe befürchtet offenbar, dass der PDF-Export in Office 2007 den Absatz der Acrobat-Software beeinträchtigt.

Seit vier Monaten streiten Microsoft und Adobe hinter den Kulissen darüber, ob und wie PDF-Funktionen in Office 2007 eingebunden werden, berichtet das Wall Street Journal. Dieser Disput wurde nun beendet und Adobe hat Microsoft aufgefordert, die PDF-Funktionen nur gegen eine gesonderte Bezahlung in ihrer Office-Software bereitzustellen. Diesem Ansinnen folgte Redmond nicht, wird aber den PDF-Export aus Office 2007 ausbauen.

Anzeige

Gegenüber dem Wall Street Journal enthüllte ein Microsoft-Anwalt, dass der Konzern erwartet, dass Adobe eine Kartellklage gegen Microsoft anstrengen wird. Adobe selbst äußerte sich nicht zu den Angaben aus Redmond. Der PDF-Erfinder verwies nur darauf, dass der Adobe-CEO der Auffassung ist, dass Microsoft sein Monopol im Softwaremarkt missbrauche.

Adobe stellt die PDF-Spezifikationen frei zur Verfügung, so dass Software-Entwickler das Format unterstützen können. Es scheint nun so, dass Adobe fürchtet, dass der Markt für Acrobat und andere Software zum Erstellen von PDF-Funktionen durch den PDF-Export in Office 2007 in Mitleidenschaft gezogen wird. Andere Office-Applikationen haben hingegen bisher nicht den Zorn von Adobe auf sich gezogen.

So kennt die freie Office-Suite OpenOffice.org sowie das darauf basierende StarOffice seit langem einen PDF-Export und Corel bietet im aktuellen Word Perfect Office X3 ebenfalls PDF-Funktionen. In Word Perfect Office X3 gehören dazu nicht nur der Export als PDF-Datei, sondern auch der PDF-Import. Damit lassen sich PDF-Dokumente komfortabel mit der Corel-Software bearbeiten, was funktionell eine wesentlich größere Konkurrenz für Adobes Acrobat darstellt als die Export-Funktion in Office 2007. Gleichwohl lässt Adobe Corel hier gewähren und stört sich nicht daran, was vermutlich dem geringeren Marktanteil der Corel-Lösung im Office-Markt zuzuschreiben ist.


eye home zur Startseite
Sebastian J. 20. Okt 2006

Na gut, ich kann ja verstehen, dass Adobe die Verwendung in Office 2007 verbietet. Aber...

der tellerrand 07. Jun 2006

rhetorische frage: "weshalb müssen anwendungen, die {mp3|wmv|mov|...}-dateien erzeugen...

Neutrino 06. Jun 2006

Hey dibo Wenn ich so wenig Ahnung von einem Thema hätte wie du, dann würde ich nicht so...

Michael - alt 06. Jun 2006

Daß das, was Du da schreibst, einfach nur gelogen ist, weiß jeder, der sich einigermassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. sonnen GmbH, Berlin oder Wildpoldsried
  3. Universität Passau, Passau
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)

Folgen Sie uns
       


  1. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  2. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  3. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  4. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

  5. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  6. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  7. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  8. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  9. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  10. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Re: Irreführende Sschlagzeile

    Erich12 | 08:45

  2. Re: 600km

    PiranhA | 08:45

  3. Re: warum?

    gaelic | 08:45

  4. Re: Paranoid...

    Erich12 | 08:43

  5. Re: "und Latenzzeiten unter einer Millisekunde...

    Kleba | 08:41


  1. 07:45

  2. 07:26

  3. 07:12

  4. 07:00

  5. 19:10

  6. 18:10

  7. 16:36

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel