ThePirateBay.org - versenkt von schwedischer Polizei

Zwei der Betreiber des Bittorrent-Tracker in Polizeigewahrsam

Die Schwedische Polizei hat am heutigen 31. Mai 2006 mehreren Berichten zufolge die Server von ThePirateBay.org beschlagnahmt, dem aktuell größten Bittorrent-Tracker für unerlaubt verbreitete Film-, Musik- und Software-Kopien. An der Razzia seien 50 Polizisten beteiligt gewesen, die sich allerdings - wie ein The-Pirate-Bay-Sprecher gegenüber Slyck angab - nicht ganz sicher waren, ob die Betreiber sich wirklich strafbar gemacht haben.

Anzeige

Um einen Scherz der The-Pirate-Bay-Betreiber soll es sich diesmal nicht handeln. Auch die schwedische Piratpartiet berichtet von der The-Pirate-Bay-Razzia; zwei der Betreiber der nicht mehr erreichbaren Website sollen in Polizeigewahrsam genommen worden sein. Dabei wurden auch gleich die Server der Pro-Piraterie-Lobby-Organisation "Piratbyrån" ("Piratenbüro") beschlagnahmt, da sie im gleichen Server-Raum standen.

Laut Piratpartiet - zu Deutsch "Piratenpartei" - ist es nicht verboten, in Schweden Tracker mit Links auf unerlaubt kopierte Inhalte und Daten zu betreiben. Hinter der schwedischen Piratenpartei stecken Bürgerrechtler, die das Urheberrecht stark reformieren und das Patentsystem abschaffen sowie die Bürgerrechte auf Privatsphäre gewahrt sehen wollen.

Bisher konnte ThePirateBay.org unbehelligt agieren und gewann vor allem nach dem im Jahr 2004 erfolgten Fall der Torrent-Suchmaschine SuprNova.org an Popularität. Der Filesharing-News-Site Slyck zufolge wurde bereits zuvor politischer Druck auf die The-Pirate-Bay-Betreiber ausgeübt, es sei nur eine Frage der Zeit gewesen, dass eine härtere Gangart eingeschlagen wurde. Ob eine der Industrieorganisationen die Razzien ins Rollen gebracht hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch wenn die beschlagnahmten Server von ThePirateBay.org nach der Untersuchung durch die schwedische Polizei einbehalten werden, scheint das The-Pirate-Bay-Team weitermachen zu wollen. Gegenüber Slyck gab The-Pirate-Bay-Sprecher "brokep" an, dass man nicht sicher sei, wann ThePirateBay.org wieder online gehe, man werde den Dienst aber notfalls in ein anderes Land verlegen.


MrLight 12. Jul 2007

Mal ein anderer Ansatz. Ich gehe in eine Bibliothek. Nehme mir ein Buch aus dem Regal...

hipola 07. Jun 2007

Ihr seid echt ein Haufen Kinder. Ich habe jedenfalls kein moralisches Problem...

dudemail 28. Jul 2006

[...] Ich kaufe mir eine CD wenn sie mir gefällt, aber das sind HÖCHSTENS 3-4 im jahr...

dudemail 28. Jul 2006

mach das du vollidiot und denk im knast drüber nach was das mit music-pirating zu tun hat!

franz schaefer 11. Jun 2006

auch in oesterreich gegen die macht der medienkonzerne. gegen so genanntes "geistiges...

Kommentieren


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 31. Mai 2006

The Pirate Bay: Server beschlagnahmt, Betreiber verhaftet

Jan Schejbal / 31. Mai 2006

Übermut kommt vor dem Fall



Anzeige

  1. Software Engineer / Softwareentwickler (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  2. Leiter HR Systeme & Prozesse (m/w)
    HARTMANN Gruppe über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Heidenheim
  3. Fachexperte/in AUTOSAR und Teamleiter/in radar-basierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Webentwickler / Softwareentwickler (m/w)
    DZH Dienstleistungszentrale für Heil- und Hilfsmittelanbieter GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  2. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  3. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  4. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  5. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  6. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  7. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  8. E-Sport

    The International legt los

  9. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

  10. Java-Rechtsstreit

    US-Justiz befürwortet Urheberrecht auf APIs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  2. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  3. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Abschaffung Bargeld

    M. | 20:01

  2. Re: "sowie die geringeren Fahrtkosten Motive zum...

    Snoozel | 20:00

  3. Re: warum nicht Tor, I2P, Freenet etc.

    frostbitten king | 19:56

  4. Re: "gesellschaftlich bedeutsame Programminhalte"

    laceup | 19:55

  5. Re: Spiegel als Abwehr?

    frostbitten king | 19:50


  1. 19:01

  2. 17:24

  3. 17:14

  4. 17:06

  5. 16:55

  6. 16:01

  7. 15:50

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel