Anzeige

ThePirateBay.org - versenkt von schwedischer Polizei

Zwei der Betreiber des Bittorrent-Tracker in Polizeigewahrsam

Die Schwedische Polizei hat am heutigen 31. Mai 2006 mehreren Berichten zufolge die Server von ThePirateBay.org beschlagnahmt, dem aktuell größten Bittorrent-Tracker für unerlaubt verbreitete Film-, Musik- und Software-Kopien. An der Razzia seien 50 Polizisten beteiligt gewesen, die sich allerdings - wie ein The-Pirate-Bay-Sprecher gegenüber Slyck angab - nicht ganz sicher waren, ob die Betreiber sich wirklich strafbar gemacht haben.

Anzeige

Um einen Scherz der The-Pirate-Bay-Betreiber soll es sich diesmal nicht handeln. Auch die schwedische Piratpartiet berichtet von der The-Pirate-Bay-Razzia; zwei der Betreiber der nicht mehr erreichbaren Website sollen in Polizeigewahrsam genommen worden sein. Dabei wurden auch gleich die Server der Pro-Piraterie-Lobby-Organisation "Piratbyrån" ("Piratenbüro") beschlagnahmt, da sie im gleichen Server-Raum standen.

Laut Piratpartiet - zu Deutsch "Piratenpartei" - ist es nicht verboten, in Schweden Tracker mit Links auf unerlaubt kopierte Inhalte und Daten zu betreiben. Hinter der schwedischen Piratenpartei stecken Bürgerrechtler, die das Urheberrecht stark reformieren und das Patentsystem abschaffen sowie die Bürgerrechte auf Privatsphäre gewahrt sehen wollen.

Bisher konnte ThePirateBay.org unbehelligt agieren und gewann vor allem nach dem im Jahr 2004 erfolgten Fall der Torrent-Suchmaschine SuprNova.org an Popularität. Der Filesharing-News-Site Slyck zufolge wurde bereits zuvor politischer Druck auf die The-Pirate-Bay-Betreiber ausgeübt, es sei nur eine Frage der Zeit gewesen, dass eine härtere Gangart eingeschlagen wurde. Ob eine der Industrieorganisationen die Razzien ins Rollen gebracht hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch wenn die beschlagnahmten Server von ThePirateBay.org nach der Untersuchung durch die schwedische Polizei einbehalten werden, scheint das The-Pirate-Bay-Team weitermachen zu wollen. Gegenüber Slyck gab The-Pirate-Bay-Sprecher "brokep" an, dass man nicht sicher sei, wann ThePirateBay.org wieder online gehe, man werde den Dienst aber notfalls in ein anderes Land verlegen.


eye home zur Startseite
MrLight 12. Jul 2007

Mal ein anderer Ansatz. Ich gehe in eine Bibliothek. Nehme mir ein Buch aus dem Regal...

hipola 07. Jun 2007

Ihr seid echt ein Haufen Kinder. Ich habe jedenfalls kein moralisches Problem...

dudemail 28. Jul 2006

[...] Ich kaufe mir eine CD wenn sie mir gefällt, aber das sind HÖCHSTENS 3-4 im jahr...

dudemail 28. Jul 2006

mach das du vollidiot und denk im knast drüber nach was das mit music-pirating zu tun hat!

franz schaefer 11. Jun 2006

auch in oesterreich gegen die macht der medienkonzerne. gegen so genanntes "geistiges...

Kommentieren


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 31. Mai 2006

The Pirate Bay: Server beschlagnahmt, Betreiber verhaftet

Jan Schejbal / 31. Mai 2006



Anzeige

  1. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  2. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  3. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Chef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    Ovaron | 06:33

  2. Re: selbstkontrolle?

    timo.w.strauss | 06:29

  3. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    nasenweis | 05:50

  4. Re: Hätte den Totalschaden meines Wagens verhindert

    crazypsycho | 04:44

  5. Re: Kann also höchstens noch 10 Jahre dauern

    WonderGoal | 03:45


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel