Apple verkauft Schul-Infosystem PowerSchool an Pearson

E-Learning mit dem iPod

Apple hat seinen Unternehmensbereich PowerSchool an den Verlag Pearson verkauft. PowerSchool ist der für das Schul-Informationssystem (SIS) verantwortliche Bereich von Apple. Pearson will unter anderem iPod-kompatible Lerninhalte für Ausbilder, Schüler und Studenten entwickeln.

Anzeige

Die webbasierten Lösungen von PowerSchool richten sich an Pädagogen, Schüler und Eltern. Sie sollen über Noten, Hausarbeiten oder auch die Anwesenheit informieren.

Mit der Neuerwerbung will Pearsons sein Portfolio von Unternehmens- und Schul- Informationssystemen erweitern. Das Unternehmen will in den USA über 16.000 Schulen bei der Umsetzung der Anforderungen der 'No Child Left Behind'-Kampagne unterstützen.

Zudem plant Pearson, iPod-Lösungen für Pädagogen und Schüler zu entwickeln. Für Lehrer soll es Podcasts geben, die sie bei der Aufbereitung von Lerninhalten unterstützen. Schüler könnten begleitendes Unterrichtsmaterial für die iPods beziehen, heißt es. Dazu zählen kommentierte Texte oder Vorbereitungshilfen für Prüfungen.

Pearson ist eine internationale Mediengruppe mit den drei Geschäftsbereichen Pearson Education, Penguin Group und der Financial Times Group. Hier zu Lande gehört zu Pearson beispielsweise Pearson Studium, Markt+Technik und Addison-Wesley. Pearson Studium ist ein Lehrbuchverlag für den Hochschulbereich, während Longman Material für den englischen Fremdsprachenunterricht anbietet.


salisburylin 22. Aug 2012

Apple hat seinen Unternehmensbereich PowerSchool an den Verlag Pearson verkauft...

iCise 26. Mai 2006

Wenn ich einen gratis iPod von der Schule bekämme wäre cool^^ . Ne Quatsch, ich denke das...

Kommentieren



Anzeige

  1. C++ Software-Entwickler (m/w) Predevelopment Embedded Speech
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Informatiker Softwareentwicklung / Softwareingenieur (m/w)
    ratiotec GmbH & Co. KG, Essen
  3. Senior Knowledge Analyst (m/w) - Analytics Solutions
    The Boston Consulting Group GmbH, München oder Düsseldorf
  4. Senior Quality Engineer Issuing (m/w) (Bereich Card Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    •  / 
    Zum Artikel