Betas von Vista, Office 2007 und Longhorn Server

Microsoft stellt auf seiner Hausmesse Entwickler-Testversionen vor

Bill Gates hat auf Microsofts Hausmesse WinHEC 2006 drei Beta-2-Versionen neuer Betriebssystem- bzw. Office-Versionen angekündigt bzw. an die anwesenden Entwickler verteilt. Dabei geht es nicht nur um Windows Vista und Microsoft Office 2007, sondern auch um Windows Server "Longhorn", den Nachfolger von Windows Server 2003.

Anzeige

Windows Vista
Windows Vista
Windows Vista Beta 2 und Windows Server "Longhorn" Beta 2 gibt es ab sofort für Entwickler mit MSDN- sowie für die Teilnehmer des Technology Adoption Programs (TAP) und des TechBeta-Programms.

Bald soll aber auch im Rahmen des Windows Vista Customer Preview Program (CPP) eine öffentliche Beta 2 von Windows Vista erscheinen. Einen genauen Termin nannte Microsoft nicht, man spricht lediglich von einem Zeitraum von mehreren Wochen.

Office 2007 Beta 2
Office 2007 Beta 2
Die Beta 2 von Microsoft Office 2007 ist schon heute öffentlich zugänglich. Wer sich unter www.microsoft.com/germany/office/2007 registriert, kann die Software herunterladen. Die Größe der Dateien liegt je nach ausgewählten Bestandteilen zwischen 100 MByte und 1 GByte. Alternativ steht sie auch auf anderen Download-Seiten bereit, beispielsweise bei BetaNews, oder wird in den kommenden Wochen als Beileger in manchem PC-Magazin zu finden sein. Allerdings ist die Office 2007 Beta 2 nur bis zum 1. Februar 2007 lauffähig.

Damit Entwickler für die Live-Services von Microsoft Geräte wie Headsets und Webcams anpassen können, soll noch im Sommer 2006 eine Beta eines Software Development Kits erscheinen.


lablabla 25. Jun 2006

Lade es doch unter chip kannst auch ohne product key arbeiten, es gehr ruckzuck

benne 16. Jun 2006

ich habe ein problem !!!!!!!! kann mir jemand mal denn anal stick von hienten einführen??

TRex2003 11. Jun 2006

unter?

myCatEatsDogs 27. Mai 2006

Ich bekam ne mail: Vielen Dank für Ihr Interesse an der Microsoft Office Professional...

Moo-Crumpus 26. Mai 2006

Trollfrei die Meinung abgelegt, die ich tatsächlich auch noch teile: das gibt es nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Softwareentwickler Finanzwesen für den Third-Level-Support (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Bentwisch (bei Rostock)
  4. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputt geht

  2. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  3. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  4. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  5. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  6. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  7. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

  8. Olloclip

    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

  9. 2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

  10. Fabric

    Twitter stellt eigenes Developer-Kit vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel