Anzeige

Googles Marktanteil wächst

Yahoo und MSN verlieren an Boden

Der monatlichen qSearch-Studie von comScore Networks zufolge ist der Marktanteil von Google gegenüber dem April des Vorjahres wieder gestiegen. Im April 2006 konnte Google demnach den neunten Monat hintereinander verzeichnen, an dem sein Marktanteil wuchs.

Anzeige

Im April 2006 hatte Google den Studienergebnissen zufolge einen Anteil von 43,1 Prozent in den USA. Yahoo ist wie bislang auch an zweiter Stelle mit 28 Prozent und MSN mit 12,9 Prozent auf dem dritten Platz.

Gleichzeitig stieg in den USA die Zahl der Suchanfragen gegenüber dem Vorjahr um 4 Prozent auf jetzt 6,6 Milliarden Stück im Monat. Die Angebote von Google führten dabei 2,9 Milliarden Suchanfragen aus, Yahoos Angebote 1,9 Milliarden und MSN-Microsoft 858 Millionen Stück. Danach folgen die Angebote von Time-Warner (457 Millionen und Ask Jeeves mit 384 Millionen).

Die Newcomer-Plattform MySpace.com konnte im April 2006 43 Millionen Anfragen (0,6 Prozent des US-amerikanischen Suchmaschinenmarktes) bedienen.

Für Google und Yahoo zahlen sich auch die Toolbar-Suchfunktionen aus, die zusammen mehr als 95 Prozent des Marktes für diese Art von Browser-Erweiterung ausmachen. Hier liegen beide ungefähr gleichauf: Über Google wurden 48 Prozent der Anfragen über das Browser-Werkzeug gestellt, Yahoo erreichte 47,6 Prozent.

ComScore wertet in seiner qSearch-Analyse Suchanfragen von US-Internetnutzern daheim, am Arbeitsplatz und in Universitäten aus.


eye home zur Startseite
jsteidl 23. Mai 2006

Webalizer ist relativ nett.

Deathmaster 23. Mai 2006

oder noch einfacher: http://www.webstats4u.com/ Liefert euch Daten über die Browser der...

Marc.T 23. Mai 2006

Ok, touché! grep, sed, cronjobs und mail. ;) Vielleicht bastel ich mir sowas auch mal. :)

nick77 23. Mai 2006

awstats zum beispiel? bei mir kommen sie zum beispiel mit 'free porn', wobei ich keine...

bn` 23. Mai 2006

ja, grep :P

Kommentieren


Trierer Medienblog / 23. Mai 2006

Google Grundlagen

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 23. Mai 2006

Google: Marktanteil wächst - wohl auch in Deutschland



Anzeige

  1. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  2. Leitung IT-Infrastruktur / Basisdienste (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding Raum München
  3. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  2. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom
  3. Hyperloop Die Slowakei will den Rohrpostzug

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

  1. Re: Wer jetzt noch auf Exchange setzt...

    Sysiphos | 20:53

  2. Re: Der schlechte Ruf kommt vermutlich auch durch...

    tomek | 20:53

  3. Re: Schaut wer noch Fernsehen?

    PedroKraft | 20:50

  4. Re: Warum hat Google nicht mit Sun eine...

    486dx4-160 | 20:49

  5. Re: Gefühlt hat sich nichts geändert bisher!

    Sybok | 20:49


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel