Anzeige

PC-Spiele künftig im Konsolen-Spiel-Look

Handel und Spiele-Publisher setzen auf DVD-Hüllen statt auf Kartons

Die Interactive Entertainment Merchants Association (IEMA) hat ein neues Packungsdesign für PC-Spiele vorgestellt, das weg von den bisherigen Kartons, hin zu den DVD-Hüllen ("Amaray") geht, wie sie bei Konsolenspielen und DVD-Spielfilmen zum Einsatz kommen. Microsofts kürzlich vorgestelltes PC-Spiele-Logo mit der Aufschrift "Games for Windows" findet sich nicht auf der neuen schwarzen Standardpackung.

Die IEMA hat bei der neuen Standardverpackung mit den großen Spiele-Publishern und Händlern zusammengearbeitet. Das Kraut-und-Rüben-Design der viel Platz einnehmenden und dennoch kaum noch etwas an Beigaben enthaltenden PC-Spiele-Verpackungen wird den Händlern damit in Zukunft erspart bleiben - die Packung tritt damit aber auch mehr in den Hintergrund. Gleichermaßen können sich dadurch Sondereditionen von Spielen deutlicher durch eigenes Packungsdesign abheben.

Anzeige

EAs Madden 07 in neuer Verpackung
EAs Madden 07 in neuer Verpackung
Anstelle des von Microsoft stolz für Vista-Spiele vorgestellten bunten Games-for-Windows-Logo, mit dem Windows-Spiele optisch neben den Konsolen-Spiel-Regalen nicht mehr zurückstehen sollen, setzt die IEMA auf das bekannt schlichte PC-Spiele-Logo, das nur etwas breiter gemacht wurde. Zwar sind auch Hybrid-Spiele mit Mac dafür vorgesehen, aber auf das Betriebssystem weisen die Logos selbst sonst nicht hin. Dafür gibt es oben rechts auf der Verpackungsfront und seitlich an der Packung Informationen, denen sofort zu entnehmen ist, ob es sich um ein CD- oder DVD-Spiel handelt und ob es eine Internetverbindung voraussetzt.

Die letzte Veränderung bei den PC-Spielepackungen führte die IEMA im Jahr 1999 als so genannte "Mini Box"ein. Diese etwas kleinere, bedruckte Pappschachtel verschaffte den Händlern auf gleicher Regalfläche die Unterbringung von 33 Prozent mehr Spielen. 2001 folgte dann das schlichte PC-Logo ("PC Icon"), mit dem PC-Spiele leichter als solche zu erkennen sein sollten.

Das neue PC-Spielepackungsdesign soll mit Electronic Arts' Sportspiel Madden '07 debütieren. Der Spiele-Publisher soll großen Anteil an der Gestaltung der neuen Standardverpackung für PC-Spiele haben - und drückt in der gemeinsamen Pressemitteilung "großes Vertrauen in die PC-Spieleplattform" aus.


eye home zur Startseite
WaynesWorld 25. Mai 2006

...zzzZZZzzZZzzZzzzZZZzzzzZZZzzZZZzzZZZzZZZzZz...

John2k 23. Mai 2006

...sind wir also schon gesunken, dass wir uns mit Betas zufrieden geben? Die...

Kakashi 23. Mai 2006

So langsam ist der Sack Reis wohl leer, da jedesmal beim umfallen etwas rausfällt, und...

Kakashi 23. Mai 2006

Also ich zählte vor etwa 2 Jahren auch etwas um die 500 Spiele in meinem Zimmer, waren...

trallidalli 23. Mai 2006

jo...das hab ich mich ehrlich gesagt auch gefragt. schaut mal im mediamarkt....da ist...


GamesDev Blog / 08. Jun 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Düsseldorf
  2. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen
  3. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€
  2. 27,99€
  3. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)

Folgen Sie uns
       

  1. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  2. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  3. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch

  4. VATM

    Bundesnetzagentur bringt Preiserhöhung bei VDSL

  5. The Collection

    Bioshock-Spiele werden technisch überarbeitet

  6. Passwort-Cracker

    Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können

  7. Sparc S7

    Oracle attackiert Intels Xeon mit acht Kernen bei 4,27 GHz

  8. Musikstreaming

    Spotify wirft Apple Behinderung des Wettbewerbs vor

  9. Fireflies

    Günstige Bluetooth-Ohrstecker sollen 100 US-Dollar kosten

  10. Twitch

    "Social Eating" als neuer Kanal



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Fraunhofer SIT Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
  2. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  3. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Seid froh, dass es Tesla gibt

    Emulex | 13:35

  2. Re: War ja irgendwie zu erwarten.

    Peter Brülls | 13:34

  3. Re: Schade

    neocron | 13:34

  4. Re: 4 bestellt, 3 zurückgeschickt

    Esquilax | 13:34

  5. Re: ist ja wunderbar

    blubberlutsch | 13:32


  1. 13:29

  2. 12:22

  3. 12:03

  4. 12:01

  5. 11:55

  6. 11:39

  7. 11:35

  8. 10:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel