FreedomDefined.org: Was ist eine "freie Lizenz"

Definition von Standards für die Freiheit von freien Inhalten

In Bezug auf freie Software ist die Frage, was "frei" bedeutet, relativ eng umrissen, zum einen durch die "Free Software Definition", zum anderen durch die "Open Source Definition", die ob ihrer Unterschiede ähnliche Grundkonzepte beschreiben. Geht es um Inhalte, fehlen entsprechende Standards. Diese Lücke soll die "Free Content and Expression Definition" schließen, die unter freedomdefined.org derzeit entsteht.

Anzeige

Auch wenn sich die verschiedenen Lizenzen für freie Software und Open Source zum Teil deutlich unterscheiden und zueinander inkompatibel sind, gewisse Standards erfüllen alle: Freie Software darf kopiert, verändert, weitergegeben, verkauft und mitgenommen werden. Für freie Inhalte, wie sie beispielsweise im Rahmen der Wikipedia entstehen, existieren solche Standards bislang nicht.

Hier will nun das Projekt FreedomDefined.org für mehr Klarheit sorgen und möglichst hohe Standards in Sachen Freiheit sorgen. Ein Wiki dient als Vehikel, um eine "Free Content and Expression Definition" zu entwickeln. Aktuell liegt diese in der Version 0.66 vor, nichts ist daran aber unveränderlich, nicht einmal der Name. Noch ist die Definition im Entstehen, auch wenn bereits ein grobes Gerüst existiert.

Hinter der Idee einer Definition für freie Inhalte und Äußerungen stehen Erik Möller, der lange an der Wikipedia mitarbeitert und dort die Projekte Wikinews und Wikimedia Commons initiierte, Benjamin Mako Hill, Autor der Debian GNU/Linux 3.1 Bible, Mitglied im Board von Software in the Public Interest sowie Mitglied von Software Freedom International und der Ubuntu Foundation, Mia Garlick, Rechtsberaterin der Creative Commons Bewegung, und Angela Beesley, eine von zwei Kuratorinnen der Wikimedia Foundation.


OSSProgger 05. Jan 2007

Sauber dekliniert, verständlich, ohne grosse Show: http://www.freie-lizenz.de/?page_id=2

Missingno. 22. Mai 2006

Ja, aber ich verschwende mein Talent nicht gerne. ;)

Der lange Hans 20. Mai 2006

Kannst Du auch normale deutsche Sätze formulieren?

Missingno. 18. Mai 2006

*nurmalsoanmerk*

Kommentieren



Anzeige

  1. Expert/-in AUTOSAR RTE und Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Automotive Network Security Engineer (m/w)
    Carmeq GmbH, Berlin/Wolfsburg
  3. SAP PI Consultant (m/w)
    Siemens AG, Erlangen
  4. (Senior) Technical Project Manager - Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin oder Immenstaad am Bodensee

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Box-Sets und Komplettboxen bis -40%
    (u. a. Harry Potter Complete 39,97€, The Dark Knight Trilogy 18,97€)
  2. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 9,99€, Bee Gees 9,97€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  3. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ Release 19.02.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prototyp

    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

  2. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  3. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  4. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  5. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  6. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  7. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  8. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  9. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  10. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

    •  / 
    Zum Artikel