Unreal Tournament 2007 nicht für die Xbox 360 (Update)

Shooter bisher nur für PC und PlayStation 3 angekündigt

Obwohl Epic seine Unreal Engine 3 auch auf die Xbox 360 umgesetzt hat, wird es den Netzwerk-Shooter Unreal Tournament 2007 wohl nicht für die Microsoft-Konsole geben. Im Konsolenbereich wird laut Publisher Midway nur die PlayStation 3 unterstützt.

Anzeige

Unreal Tournament 2007
Unreal Tournament 2007
Wie Midway anlässlich der vor wenigen Tagen stattgefundenen US-Spielefachmesse E3 Expo 2006 ankündigte, erscheint Unreal Tournament 2007 nur für die PlayStation 3 und den PC. Grafisch, spielerisch und dank der Möglichkeit zur Modifizierung der Spielinhalte soll das noch in Entwicklung befindliche Spiel einiges zu bieten haben. Fertig werden wird Unreal Tournament im Jahr 2006, der genaue Termin wurde noch nicht verkündet.

Warum die Xbox 360 nicht unterstützt wird, ist noch nicht bekannt. Immerhin bekommen Xbox-360-Nutzer aber noch in diesem Jahr den auf der Unreal Engine 3 laufenden Story-Shooter Gears of War, der exklusiv für Microsofts neue Konsole kommt.

Nachtrag vom 18. Mai 2006, 17:55 Uhr
Mittlerweile hat Midway gegenüber Golem.de angegeben, dass die Xbox-360-Version bis jetzt zwar nicht angekündigt wurde, dies aber nicht unbedingt bedeute, dass gar keine komme. Ob sie nun irgendwann kommt oder nicht, wird sich also erst noch zeigen müssen. Bis dahin bleibt weiterhin nur klar, dass es eine PS3- und eine PC-Version des Shooters geben wird.


OhgieWahn 22. Mai 2006

Ich hab' sie alle gehabt ;) Immersive Fish-Bowl-3D. Da gehoert heute sowas einfach dazu...

~jaja~ 22. Mai 2006

Du willst mich offenbar abfüllen und willig machen. Nur für was ist mir noch unlar ~am...

~jaja~ 22. Mai 2006

Ja gab es, aber deiner Generation kann man ja auch kastrierte Ware verkaufen. Oder hast...

~jaja~ 22. Mai 2006

Kommen auch bald, ist ja immerhin EA. Dann gibts nichts mehr mit kostenlosen neuen Autos...

~jaja~ 22. Mai 2006

Najo, für mich alles das selbe: Uninteressant. ;-) Ach.....lassen wir das. ~g~ Ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  2. Senior Softwareentwickler (m/w) für JAVA Rich-Client- und JEE-Applikationen
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  3. Java-Entwickler (m/w)
    Avision GmbH, Oberhaching bei München
  4. 1st Level Support (m/w)
    CONJECT AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Raidmax Blackstorm Green
    64,99€
  2. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  2. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  3. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  4. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  5. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  6. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  7. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  8. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  9. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen

  10. Far Cry 4 & Co

    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel