Unreal Tournament 2007 nicht für die Xbox 360 (Update)

Shooter bisher nur für PC und PlayStation 3 angekündigt

Obwohl Epic seine Unreal Engine 3 auch auf die Xbox 360 umgesetzt hat, wird es den Netzwerk-Shooter Unreal Tournament 2007 wohl nicht für die Microsoft-Konsole geben. Im Konsolenbereich wird laut Publisher Midway nur die PlayStation 3 unterstützt.

Anzeige

Unreal Tournament 2007
Unreal Tournament 2007
Wie Midway anlässlich der vor wenigen Tagen stattgefundenen US-Spielefachmesse E3 Expo 2006 ankündigte, erscheint Unreal Tournament 2007 nur für die PlayStation 3 und den PC. Grafisch, spielerisch und dank der Möglichkeit zur Modifizierung der Spielinhalte soll das noch in Entwicklung befindliche Spiel einiges zu bieten haben. Fertig werden wird Unreal Tournament im Jahr 2006, der genaue Termin wurde noch nicht verkündet.

Warum die Xbox 360 nicht unterstützt wird, ist noch nicht bekannt. Immerhin bekommen Xbox-360-Nutzer aber noch in diesem Jahr den auf der Unreal Engine 3 laufenden Story-Shooter Gears of War, der exklusiv für Microsofts neue Konsole kommt.

Nachtrag vom 18. Mai 2006, 17:55 Uhr
Mittlerweile hat Midway gegenüber Golem.de angegeben, dass die Xbox-360-Version bis jetzt zwar nicht angekündigt wurde, dies aber nicht unbedingt bedeute, dass gar keine komme. Ob sie nun irgendwann kommt oder nicht, wird sich also erst noch zeigen müssen. Bis dahin bleibt weiterhin nur klar, dass es eine PS3- und eine PC-Version des Shooters geben wird.


OhgieWahn 22. Mai 2006

Ich hab' sie alle gehabt ;) Immersive Fish-Bowl-3D. Da gehoert heute sowas einfach dazu...

~jaja~ 22. Mai 2006

Du willst mich offenbar abfüllen und willig machen. Nur für was ist mir noch unlar ~am...

~jaja~ 22. Mai 2006

Ja gab es, aber deiner Generation kann man ja auch kastrierte Ware verkaufen. Oder hast...

~jaja~ 22. Mai 2006

Kommen auch bald, ist ja immerhin EA. Dann gibts nichts mehr mit kostenlosen neuen Autos...

~jaja~ 22. Mai 2006

Najo, für mich alles das selbe: Uninteressant. ;-) Ach.....lassen wir das. ~g~ Ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  2. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Systementwickler-/in für autonome Fahrzeuge
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Solution Architect (m/w) für IT - Connected Vehicle
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. TIPP: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  3. NEU: GOOGLE Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt

  2. Runtastic Moment ausprobiert

    Die Fitness-Tracker für Uhrenliebhaber

  3. Media Broadcast

    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

  4. Telekom Puls

    Festnetzkunden bekommen 8-Zoll-Tablet für 50 Euro

  5. Magnetschwebetechnik

    Hoverboard-Technik soll Satelliten bewegen

  6. IMHO

    Roboter plündern nicht

  7. Office Malware

    AGB gegen Spammer

  8. Magenta Mobil Start

    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

  9. Acer Revo Build ausprobiert

    Ein Mini-PC wie ein Duplo-Turm

  10. ZTE Nubia Z9 im Hands on

    Das Smartphone mit dem Rubbelrand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  2. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse
  3. Smartwatch Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  1. "Anders" heißt nicht "Besser"

    /mecki78 | 14:12

  2. Re: Kritik an APPLE!!!

    root666 | 14:12

  3. Re: Kommt mir genau zur rechten Zeit...

    omgrofllol | 14:12

  4. Prior Art?

    M.P. | 14:10

  5. Re: Da lob ich mir....

    dabbes | 14:10


  1. 14:13

  2. 14:00

  3. 13:46

  4. 12:59

  5. 12:37

  6. 12:12

  7. 12:10

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel