Anzeige

Google Notebook - Internet mit Kommentarfunktion

Erleichterte Internetrecherche durch Google Notebook

Bislang wurde es nur grob angekündigt, nun hat Google die neue Funktion "Notebook" als Beta gestartet. Damit lassen sich Notizen und Anmerkungen zu beliebigen Webseitenelementen anlegen, wodurch die Recherche im Internet vereinfacht werden soll. Dazu stellt Google passende Browser-Erweiterungen bereit, die jedoch nur für den Internet Explorer sowie für Firefox angeboten werden.

Anzeige

Damit Google Notebook genutzt werden kann, muss als Browser der Internet Explorer 6.x und höher oder Firefox ab der Version 1.5 eingesetzt werden. Für andere Browser steht die benötigte Erweiterung nicht zur Verfügung, so dass Google Notebook mit anderen Browsern nicht eingesetzt werden kann. Nach der Installation der Google-Notebook-Erweiterung weist der Browser ein neues Icon sowie einen neuen Eintrag im Kontextmenü auf, um darüber Anmerkungen an Google Notebook zu übermitteln, ohne die Webseite wechseln zu müssen.

Bei installierter Google-Notebook-Erweiterung lassen sich Bilder, Texte oder Links nach Belieben kommentieren. Die kommentierten Bereiche werden dann samt Anmerkung als Notiz innerhalb eines so genannten Notebooks gesammelt. Von diesen Notebooks lassen sich mehrere anlegen und bei Bedarf können Notebooks anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden, so dass diese auf alle darin befindlichen Daten zugreifen können. Zur Nutzung der Notebook-Funktion wird ein kostenlos verfügbares Google-Konto benötigt.

Google Notebook befindet sich noch im Beta-Test, kann jedoch bereits von Interessierten ausprobiert und genutzt werden.


eye home zur Startseite
hansi aus bonn 21. Jan 2007

will irgendwer meinen samen?

fabi1028 17. Mai 2006

Nicht nur Google, sondern JEDER will deine Daten! Payback, Happy Digits, Aral und wo du...

googliguuuu 16. Mai 2006

^^ google will meine daten haben!!! wann ich geboren bin, wo ich wohne, was ich gerne im...

googler 16. Mai 2006

kT

Kommentieren


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 16. Mai 2006

Neue Dienste bei Google: Trends, Co-Op ... und Gmail Chat (Update)



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Java/C#
    D.O.M. Datenverarbeitung GmbH, Nürnberg
  2. Integration Manager Processes and IT (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen
  4. Leiter (m/w) Produktmanagement Traffic Software
    PTV GROUP, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NUR BIS SONNTAG: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: Nur noch Kompromisse

    MartinHaase | 03:40

  2. Re: 8 Kerne 250¤

    Rulf | 03:12

  3. Re: Dezibel? sehr leise?

    ms (Golem.de) | 03:12

  4. Re: Tickrate

    Shiv0r | 02:57

  5. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    User_x | 02:55


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel