Google Notebook - Internet mit Kommentarfunktion

Erleichterte Internetrecherche durch Google Notebook

Bislang wurde es nur grob angekündigt, nun hat Google die neue Funktion "Notebook" als Beta gestartet. Damit lassen sich Notizen und Anmerkungen zu beliebigen Webseitenelementen anlegen, wodurch die Recherche im Internet vereinfacht werden soll. Dazu stellt Google passende Browser-Erweiterungen bereit, die jedoch nur für den Internet Explorer sowie für Firefox angeboten werden.

Anzeige

Damit Google Notebook genutzt werden kann, muss als Browser der Internet Explorer 6.x und höher oder Firefox ab der Version 1.5 eingesetzt werden. Für andere Browser steht die benötigte Erweiterung nicht zur Verfügung, so dass Google Notebook mit anderen Browsern nicht eingesetzt werden kann. Nach der Installation der Google-Notebook-Erweiterung weist der Browser ein neues Icon sowie einen neuen Eintrag im Kontextmenü auf, um darüber Anmerkungen an Google Notebook zu übermitteln, ohne die Webseite wechseln zu müssen.

Bei installierter Google-Notebook-Erweiterung lassen sich Bilder, Texte oder Links nach Belieben kommentieren. Die kommentierten Bereiche werden dann samt Anmerkung als Notiz innerhalb eines so genannten Notebooks gesammelt. Von diesen Notebooks lassen sich mehrere anlegen und bei Bedarf können Notebooks anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden, so dass diese auf alle darin befindlichen Daten zugreifen können. Zur Nutzung der Notebook-Funktion wird ein kostenlos verfügbares Google-Konto benötigt.

Google Notebook befindet sich noch im Beta-Test, kann jedoch bereits von Interessierten ausprobiert und genutzt werden.


hansi aus bonn 21. Jan 2007

will irgendwer meinen samen?

fabi1028 17. Mai 2006

Nicht nur Google, sondern JEDER will deine Daten! Payback, Happy Digits, Aral und wo du...

googliguuuu 16. Mai 2006

^^ google will meine daten haben!!! wann ich geboren bin, wo ich wohne, was ich gerne im...

googler 16. Mai 2006

kT

Kommentieren


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 16. Mai 2006

Neue Dienste bei Google: Trends, Co-Op … und Gmail Chat (Update)



Anzeige

  1. Spezialist/in für Web und technische Communities
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  2. Berater IT-Architektur (m/w)
    Cassini AG, verschiedene Standorte
  3. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg
  4. Systemberater/in für Compliance Tools
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  2. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  3. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Forschung

    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

  2. 3D-NAND

    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

  3. NSA-Ausschuss

    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

  4. Mars

    Curiosity findet biologisch verwertbaren Stickstoff

  5. Benchmark

    Neue 3DMark-Szene testet API-Overhead

  6. Verschlüsselung

    RC4 erneut unter Beschuss

  7. Online-Speicherdienst

    Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

  8. Netflix

    Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

  9. Codemasters

    F1 2015 fährt auf neuen Pneus

  10. Bitwhisper

    Abgehört per Fernwärme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

  1. Re: GBit vs. GB

    motzerator | 00:43

  2. Re: Und wann gibt's das dann für Normalbürger?

    motzerator | 00:41

  3. Re: Gekauft, getestet, für mittelmäßig befunden

    heidegger | 00:38

  4. Re: Unser Herr Öttinger

    Tobias Claren | 00:36

  5. Re: Weit verbreitet

    motzerator | 00:34


  1. 20:06

  2. 18:58

  3. 18:54

  4. 18:21

  5. 17:58

  6. 17:52

  7. 17:25

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel