Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 2 Alpha 2 mit News-Feed-Vorschau

Neuer Lesezeichen-Manager verschwindet aus Firefox 2.0

Die zweite Alpha-Version von Firefox 2.0 steht ab sofort zum Ausprobieren als Download bereit und bringt ein paar Neuerungen. Dazu zählen die bereits angekündigte News-Feed-Vorschau, die erwartete Rechtschreibkorrektur für die Eingabe in Textboxen und ein neuer Erweiterungs-Manager, über den auch Themes bearbeitet werden können. Wie bereits bekannt, ist der neue Lesezeichen-Manager nicht mehr in Firefox 2.0 enthalten.

Firefox 2.0 Alpha 2
Firefox 2.0 Alpha 2
Bei der Auswahl von News-Feeds zeigt Firefox nun eine Vorschau auf die Feed-Daten und erlaubt darüber die Einbindung des Feeds entweder in Firefox oder einen anderen Feed-Reader. Bei Letzterem kann es sich sowohl um eine Offfline- als auch eine Online-Variante handeln, um etwa Feeds derzeit bei Bloglines, iGoogle/Google Reader oder MyYahoo abzulegen.

Anzeige

Außerdem wurde die geplante Rechtschreibkorrektur für Textboxen in Firefox integriert, so dass sich Tippfehler etwa beim Schreiben von Forenkommentaren oder Nachrichten über Webmailer vermeiden lassen sollen. Derzeit steht jedoch nur ein Wörterbuch in englischer Sprache bereit; eine deutschsprachige Version wird wohl erst später angeboten. Fehlerhafte Eingaben werden rot unterkringelt und der Aufruf des Kontextmenüs gibt dann Korrekturvorschläge.

Firefox 2.0 Alpha 2
Firefox 2.0 Alpha 2
Das Changelog zur Alpha 2 verzeichnet auch Änderungen an den Tabbed-Browsing-Funktionen, allerdings sind all diese Neuerungen bereits in der ersten Alpha-Version enthalten. So weist jedes Tab-Fenster nun einen separaten Schließen-Knopf auf, der auch bei inaktivem Fenster sichtbar bleibt. Die Entwickler sind leicht von dem Plan abgerückt, die Schließen-Knöpfe bei inaktiven Tabs aus Platzgründen auszublenden. Dies geschieht nur, sobald je nach gewählter Displayauflösung eine bestimmte minimale Tab-Breite erreicht wird. Dann erscheint der Schließen-Knopf nur noch beim jeweils aktiven Tab.

Ebenfalls bereits in der Alpha 1 enthalten, aber gleichwohl als Neuerung der Alpha 2 verzeichnet, ist die Fähigkeit, im Falle eines Programmabsturzes die Browser-Instanz wieder restaurieren zu können. Wirklich neu ist hingegen, dass bei der Eingabe von Suchanfragen über die Suchbox und bei Nutzung von Google oder Yahoo Vorschläge unterbreitet werden, wozu die betreffenden Google- und Yahoo-Funktionen zum Einsatz kommen.

Firefox 2 Alpha 2 mit News-Feed-Vorschau 

eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 22. Mai 2006

vielen lieben Dank für diesen Hinweis. Beim Kurztest in der Redaktion haben wir offenbar...

Blair 17. Mai 2006

mit tab mix plus kann man alles erdenkliche ein- und verstellen. auch das, klar. wei...

Adnix 16. Mai 2006

Ist was wahres dran. Wozu soll das auch gut sein? "Hier noch ein Hebelchen und da noch...

bin-da 16. Mai 2006

das ist ganz einfach faulheit und auf der anderen seite: wer brauchts?

BSDDaemon 15. Mai 2006

Du meinst Coder Headsets die das gesprochene in Code umwandeln, kompilieren und direkt...


eye-websolutions / 15. Mai 2006

Neue Alpha von Firefox 2.0



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Affalterbach
  2. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 239,95€
  3. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: dauert noch

    nille02 | 18:49

  2. Re: mich hat keiner gefragt

    Faksimile | 18:46

  3. Re: Damit ist Wikileaks nun endgültig

    DeathMD | 18:44

  4. Falsche Fährte?

    vergeben | 18:42

  5. Re: P2W

    quineloe | 18:40


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel