Abo
  • Services:
Anzeige

OneStat: Firefox nagt weiterhin am Marktanteil des IE

Apples Safari und Firefox legen zu, Microsoft weiterhin weit vorn

Nach Angaben des Unternehmens OneStat ist der Internet Explorer weiterhin der meistgenutzte Browser im Web, verliert jedoch leicht Marktanteile. Während die Verbreitung von Mozilla Firefox und Apples Safari immer weiter zunimmt. In den USA und Kanada ist die Nutzung von Firefox höher als in anderen Ländern.

OneStat analysiert den Traffic von verschiedenen internationalen Webseiten, beispielsweise den des Massachusetts Institute of Technology, der Fluglinie KLM und Hewlett-Packards. Dabei führt der Internet Explorer die Statistik im Mai 2006 mit 85,17 Prozent noch immer an, wenngleich sein Anteil verglichen mit Januar 2006 um 0,65 Prozentpunkte sank. Auf Platz zwei kommt Mozilla Firefox mit 11,79 Prozent und einem Zuwachs von 0,56 Prozentpunkten im Vergleich zum Januar 2006. Auf den Plätzen drei bis fünf folgen Safari, Opera und Netscape.

Anzeige

Während der Internet Explorer auch die Länderstatistiken anführt, fällt hier jedoch auf, dass Mozilla Firefox in den USA und in Kanada häufiger genutzt wird als in Großbritannien und den Niederlanden. So bringt es der freie Browser in den USA auf 12,81 Prozent, in Kanada gar auf 16 Prozent Marktanteil. In den Niederlanden nutzen 10,59 Prozent und in Großbritannien 9,95 Prozent den Firefox. Bis auf Kanada hat er dabei überall an Marktanteilen gewonnen. Zahlen für Deutschland veröffentlichte OneStat nicht.

Die Verbreitung von Apples Safari nahm in der Gesamtübersicht um 0,14 Prozentpunkte zu. Die Zahlen von Opera und Netscape hingegen bleiben weitgehend unverändert.

Die Analyse von OneStat erfolgt in Echtzeit und wird nach Firmenangaben weltweit von mehr als 50.000 Webseiten aus 100 Ländern eingesetzt.


eye home zur Startseite
hmmm 30. Mai 2006

Also ich nutze den Firefox und gibt sich aus als IE. Wo lande ich in der Statistik? Ich...

Hihi 13. Mai 2006

Ich bin beides! Meistens verwende ich IE 7, das ist dann, wenn ich dumm bin. Manchmal...

QNP 13. Mai 2006

Der Troll war unlogisch. Geh üben.

der unbekannte 13. Mai 2006

Das Problem ist, dass MS recht viele programme an den IE koppelt (zum beispiel die E-mail...


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 13. Mai 2006

Firefox: Marktanteil steigt wohl langsam weiter



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hanse Orga AG, Hamburg
  2. Fleischwerk EDEKA Nord GmbH, Lüttow-Valluhn
  3. Computec Media GmbH, Fürth
  4. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: CM13 von SultanXDA...

    IchBIN | 00:31

  2. Re: Sommerloch, hm? Oder wollte der Autor sich in...

    lear | 00:29

  3. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    rldml | 00:19

  4. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    picaschaf | 00:14

  5. Re: Conversations (XMPP Client) Downloadzahlen...

    lumines | 00:08


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel