Abo
  • Services:
Anzeige

PlayStation 3 - Preis und Controller-Geheimnis gelüftet

Zwei Varianten der PS3 angekündigt

Sony Computer Entertainment hat endlich den Preis der PlayStation 3 verraten - besser gesagt, die Preise, denn es wird zwei Konfigurationen der neuen Spielekonsole geben. Zudem hat PlayStation-Chef Ken Kutaragi auf einer Pressekonferenz anlässlich der E3 Expo 2006 den endgültigen PlayStation-3-Controller vorgestellt - dieser sieht zwar so aus wie der der PlayStation 2, hat es aber in sich.

PlayStation 3
PlayStation 3
Der PlayStation-3-Controller wird mit präzisen Bewegungs- und Lagesensoren ausgestattet sein, wie Kutaragi den verblüfften Journalisten in einem Hangar von Sony Pictures verriet. Auf die Vibrationsfunktion der schweren DualShock-2-Controller musste deswegen allerdings verzichtet werden, da sie die Sensoren sonst stört. Externe Hilfsmittel sollen nicht vonnöten sein, damit der per Bluetooth an die PlayStation 3 angebundene Controller Lage und Bewegung erkennt.

Anzeige

PlayStation 3 Controller
PlayStation 3 Controller
Auch Nintendo setzt bei Wii (ehemals Revolution) auf Bewegungs- und Lagesensoren - das ganze Konzept der Konsole basiert auf dem neuartigen Controller-Gespann, das erstmals auf der diesjährigen E3 mit Spielen von Nintendo und Partnern in Aktion erlebt werden kann. Sony Computer Entertainment hingegen scheint sich recht spät für die weniger mutige, aber vertrauter anmutende Controller-Technik entschieden zu haben; es wurden nur zwei Technik-Demos und eine eigens angepasste Version des in Entwicklung befindlichen Action-Adventures Warhawk (Incognito Entertainment) gezeigt.

PlayStation 3
PlayStation 3
Dafür gab es aber viele PlayStation-3-Titel zu sehen, bei denen auf herkömmliche Steuerung gesetzt wird, sowohl von Sony als auch von Partnern. Sony selbst wusste vor allem mit dem Action-Adventure "Heavenly Sword" und dessen von der Choreografie her filmreifen Kampfkunstszenen sowie dem mit modernen Schusswechseln aufwartenden "Eight Days" zu interessieren. Wie Eight Days erstmals auf der E3 2006 vorgestellt wurde "Naughty Dog", auch hier wird mit allerlei modernen Waffen gekämpft.

Einige der kommenden PS3-Spiele sind auf der E3 bereits anspielbar. Ungewöhnliches bieten dabei das Formel-Eins-Rennspiel Formula One 06 - bei dem eine PlayStation Portable (PSP) in Verbindung mit einem Software-Update als Rückspiegel fungieren kann - und ein in Entwicklung befindliches Fantasy-Sammel-Kartenspiel des EyeToy-Teams. Unter dem Titel "The Eye of Judgement" verbindet es mit maschinenlesbaren Codes versehene Spielkarten aus Pappe, aus denen dank EyeToy-Kamera auf dem Bildschirm Monster hervorwachsen, die per Fingerzeig gegeneinander gehetzt werden können.

PlayStation 3 - Preis und Controller-Geheimnis gelüftet 

eye home zur Startseite
roach 17. Mai 2006

Ich sach nur Sockel 478 mit 3.06 GHz (HT) und ner 6600GT.... läuft alles superg0iL auf...

roach 17. Mai 2006

jaja, da sieht mans mal wieder! Kann man nicht mit nem PC umgehen, motzt man halt rum...

DexterF 12. Mai 2006

Hey, gute Antwort. Ich glaube, das läuft nicht mal auf einer scheiss *Cray* flüssig.

Subby 11. Mai 2006

Soviel dazu...

UllaDieTrulla 11. Mai 2006

Dann lieber gleich ne XBox 360, da habe ich mehr von. Zum kleineren Preis.




Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. TÜV SÜD Gruppe, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


  1. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  2. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  3. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  4. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  5. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  6. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  7. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  8. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  9. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  10. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Faszinierend

    EdwardBlake | 16:35

  2. Re: Etwas is seltsam mit dem Teaserbild

    dl01 | 16:34

  3. Re: Komisch

    Ovaron | 16:34

  4. Re: Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    Grevier | 16:33

  5. Welche Rechte/Pflichten erhält man am Ende (als...

    Dadie | 16:33


  1. 15:58

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 14:42

  5. 14:00

  6. 12:37

  7. 12:29

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel