Firefox erhält Newsfeed-Vorschau

Vorschau vor der Einbindung von Newsfeeds

Die Entwickler von Firefox erproben derzeit eine Newsfeed-Vorschau für den Browser. Damit lassen sich entsprechende Newsfeeds überprüfen, bevor diese in den Browser oder einen anderen Feed-Reader eingebunden werden. Diese Neuerung wird in den kommenden Zwischenversionen (Nightly Builds) von Firefox 2.0 zu finden sein.

Anzeige

Der Firefox-Entwickler Ben Goodger hat die neue News-Feed-Funktion erstmals in einem Blog-Eintrag enthüllt. Bei einem Klick auf ein Newsfeed-Icon zeigt Firefox eine Vorschau des betreffenden Newsfeeds, um dieses entweder in Firefox oder einen anderen Feed-Reader einzubauen. Über verschiedene Parameter kann das Verhalten der Vorschau konfiguriert werden.

Firefox 2.0 mit Newsfeed-Vorschau
Firefox 2.0 mit Newsfeed-Vorschau

Laut Ben Goodger wird die Newsfeed-Vorschau in den kommenden Zwischenversionen (Nightly Builds) von Firefox 2.0 eingebaut, so dass interessierte Nutzer diese Neuerung bereits ausprobieren können. Derzeit ist diese Funktion noch nicht vollständig integriert, so dass Teilbereiche fehlen, die im Zuge der weiteren Entwicklung nachgetragen werden sollen.


macuser 06. Mai 2006

Dann wohl eher von Safari!

Kuli 06. Mai 2006

Hehe, wenn das mal nicht abgeschaut wurde ;)

rollmops 05. Mai 2006

gibts doch schon lang: http://www.erweiterungen.de/detail/FeedView/ und ist eins meiner...

Kommentieren


einfach persoenlich Sideblog / 08. Mai 2006

Firefox 2.0 kommt mit RSS Newsfeed Vorschau



Anzeige

  1. Softwareentwickler mit Projektleiterfunktion im Bereich Embedded Systems (m/w)
    TQ-Systems GmbH, Weßling/Oberbayern
  2. Java-Web-Entwickler - CMS & Portale (m/w)
    TFT TIE Kinetix GmbH, München
  3. Performance Engineer (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. TK-Anlagen-Administrator (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  2. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  3. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  4. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  5. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  6. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  7. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  8. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel

  9. Jessie

    Systemd und Linux 3.16 für Debian 8

  10. Silentpower

    Kleiner Spiele-PC mit passiver Kupferschaumkühlung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel