Abo
  • Services:
Anzeige

Opera Mini 2.0 - Kostenloser Handy-Browser in neuer Version

Handy-Browser mit Direkt-Download, Skin-Unterstützung und besserer Navigation

Mit zahlreichen Neuerungen ist ab sofort der kostenlose Handy-Browser Opera Mini 2.0 zu haben. Mit dem Browser lassen sich nun direkt auf dem Handy Dateien herunterladen, Lesezeichen per Kürzeltaste aufrufen und das Vor- und Zurückspringen besuchter Webseiten wurde vereinfacht. Opera Mini 2.0 kann auf allen Java-tauglichen Mobiltelefonen eingesetzt werden und verhilft diesen zu einem vollwertigen HTML-Browser.

Opera Mini 2.0
Opera Mini 2.0
Wie bereits berichtet, können mit Opera Mini 2.0 Dateien nun direkt auf dem Mobiltelefon heruntergeladen werden. So lassen sich etwa Bilder, MP3-Dateien oder andere Webinhalte ohne Umweg über einen PC auf das Mobiltelefon holen.

Anzeige

In die Startseite von Opera Mini lassen sich weitere Suchmaschinen einbinden und Lesezeichen können von der Startseite aus per Tastenkürzel bequem aufgerufen werden. Ferner soll Opera Mini 2.0 eine verbesserte Navigation erhalten haben, um leichter zu bereits besuchten Webseiten zu wechseln. Zudem kann die Oberfläche des Browser mit Hilfe von Skins den eigenen Wünschen angepasst werden.

Opera Mini 2.0
Opera Mini 2.0
Für den mobilen Einkauf unterstützt Opera Mini 2.0 die Lieferung per SMS. Online-Einkäufer bestellen etwa Klingeltöne, Spiele oder andere Handy-Inhalte über Opera Mini und erhalten die Inhalte per SMS. Die Abrechnung erfolgt dann über die Mobilfunkrechnung. Seit dem Start im Januar 2006 nutzen derzeit mehr als 2,5 Millionen Anwender Opera Mini auf ihrem Mobiltelefon, heißt es vom Hersteller.

Mit Hilfe von Opera Mini lassen sich auch mit Mobiltelefonen HTML-Seiten darstellen, deren Browser sonst häufig nur über WAP-Fähigkeiten verfügen. Das Rendering der Webseiten übernimmt ein Server, der Text und Bilder komprimiert an Opera Mini übergibt, was die Datenmenge auf rund ein Fünftel der sonst anfallenden Daten verringert. Als Beispiel nennt der Hersteller die Homepage von Stern.de, die nur rund 20 Prozent des üblichen Speicherbedarfs beansprucht, wenn sie per Opera Mini betrachtet wird.

Opera Mini 2.0 - Kostenloser Handy-Browser in neuer Version 

eye home zur Startseite
rogerase 31. Mai 2010

ich würd das game einfach neu herunterladen z.b. von http://www.download-handygames.de...

fernseher 10. Mai 2008

ansonseten ist http://www.Download-Handygames.de auch eine sehr gute Adresse für...

razfaz 21. Apr 2008

Ja es gibt kostenlose handygames . z.b. auf www.handygames-download.org


Excessive Sound / 02. Jul 2006

opera mini 2.0 zum download bereit

Webmasterfind Blog / 03. Mai 2006

Opera Mini 2.0

Fletcher's Weblog / 03. Mai 2006

Opera Mini 2.0



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  2. Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund
  3. LucaNet AG, München
  4. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Berichte über Elon Musk

    Jolla | 19:55

  2. Re: "...wird den klassischen Verbrennungsmotor...

    pierrot | 19:54

  3. Re: Ergänzende Informationen

    locke.d | 19:50

  4. Re: optische Täuschung

    pierrot | 19:47

  5. Re: Alternative: Everything Search Engine

    magnum | 19:43


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel