Abo
  • Services:
Anzeige

Google rügt Suchfunktion im Internet Explorer 7

Suche im Internet Explorer auf Microsofts Suchmaschine voreingestellt

Bei den Wettbewerbshütern in den USA und der EU hat Google Beschwerde gegen Microsoft eingereicht. Der Suchmaschinenprimus fürchtet, Microsoft wolle seine Vormachtstellung auf dem Browser-Markt ausnutzen, um mehr Marktanteile im Suchmaschinenmarkt zu erreichen.

Google interveniert beim US-Justizministerium und der EU-Kommission gegen Microsofts kommenden Browser Internet Explorer 7. Googles Vize-Chefin Marissa Mayer sagte der New York Times, man habe wegen Wettbewerbsverletzung Gespräche aufgenommen und behalte sich weitere Schritte vor.

Anzeige

Als Grund für die Beschwerde nennt Google das Sucheingabefeld, das Microsoft dem Internet Explorer 7 verpasst. Alle Suchanfragen landen im Lieferzustand des Browsers bei Microsofts Internetsuche. Damit nutze Microsoft sein Monopol beim Betriebssystem Windows aus, das mit dem Internet Explorer ausgeliefert wird, argumentiert Mayer.

Etwas unklar bleibt allerdings, warum Google erst jetzt reagiert. Denn der seit Jahren angebotene Internet Explorer 6 leitet Suchanfragen bereits lange Zeit standardmäßig an die Microsoft-Suche, auch wenn eine separate Sucheingabe bislang fehlte. Die Sucheingabefelder der beiden Browser Firefox und Opera leiten in der Standardkonfiguration alle Anfragen an Google weiter.

Mayer erklärte der New York Times: "Der Markt braucht freie Auswahl bei der Suche." Google finde, "dass Microsoft kein Recht hat, die MSN-Suche per Voreinstellung als Standard festzulegen. Die Nutzer sollten frei entscheiden können".

Neben Google plant auch Yahoo Schritte gegen Microsoft, wie die New York Times weiter berichtet. Das Internetunternehmen wolle ebenfalls gegen die voreingestellte Suche vorgehen.

Microsoft wies die Vorwürfe gegenüber der New York Times zurück. Die Voreinstellungen seien einfach zu ändern, so der zuständige Manager Dean Hachamovitch. "Was auch immer in der Vergangenheit passiert ist, unser Prinzip war immer, dem Nutzer die Kontrolle zu geben", meinte er. Nach Microsofts Angaben können Nutzer die Voreinstellung mit nur vier Mausklicks ändern. Dazu sei aber nur ein Drittel der Anwender in der Lage, so eine von Google in Auftrag gegebene Studie. Sollte es zu einem Prozess zwischen den beiden Konzernen kommen, könnte der Streitwert erheblich sein.

Microsoft hat bereits in den 90er-Jahren in einem ähnlichen Verfahren gegen Netscape eine Niederlage kassiert. Damals hatte ein US-Gericht den Konzern schuldig gesprochen, seine Monopolstellung zur Verbreitung des Internet Explorer gegen Konkurrent Netscape wettbewerbswidrig ausgenutzt zu haben.


eye home zur Startseite
Jay Äm 30. Mai 2006

...dann steht Google hoffentlich ganz weit hinten auf der Liste. Nicht das ich was gegen...

Mick 29. Mai 2006

ja wahrscheinlich... davon gehe ich auch aus, aber es könne sich keiner beschweren, dass...

ReD-RoX 16. Mai 2006

Guckt alle unsere Clan Hp www.Legion-of-Gaming.de wenn ihr mutig seid und und selber ein...

Benjamin G. 07. Mai 2006

Hier geht es um den gerechten Wettbewerb auf Suchmaschinen-Ebene. Das Problem, welches...

Blair 02. Mai 2006

das gibts bei meinem opera (8.54) zwar nicht, aber in firefox geht folgendes schon...


Suchmaschinen News / 03. Mai 2006

Google vs. Microsoft - Jammer, jammer, jaul

Fletcher's Weblog / 03. Mai 2006

Google ist sauer auf Microsoft



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)

Folgen Sie uns
       


  1. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  2. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  3. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  4. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  5. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

  6. Logitech M330 und M220

    Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche

  7. Virb Ultra 30

    Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos

  8. Smart Home

    Bosch stellt neue Kameras und Multifunktionsrauchmelder vor

  9. Deepmind

    Googles KI soll Strahlentherapie bei Krebs optimieren

  10. Transformer Book 3 ausprobiert

    Asus' Surface dockt bei Spielern an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
25 Jahre Linux: Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
25 Jahre Linux
Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  1. Linux-Paketmanager RPM-Entwicklung verläuft chaotisch
  2. Exploits Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

Master of Orion im Kurztest: Geradlinig wie der Himmelsäquator
Master of Orion im Kurztest
Geradlinig wie der Himmelsäquator
  1. Inside im Test Großartiges Abenteuer mit kleinem Jungen
  2. Mighty No. 9 im Test Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  3. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben

Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

  1. Fehlt nur ein MP3 Player mit Bluetooth

    Mopsmelder500 | 17:51

  2. Re: Gewährleistungsrecht

    Hotohori | 17:50

  3. IMHO: Goldfarbene Verzierung einfach nur hässlich

    kvoram | 17:50

  4. Re: Mäuse ohne seitliche Back/Forward Tasten

    Sammie | 17:50

  5. Re: Nokia, bitte bau wieder Smartphones

    pk_erchner | 17:48


  1. 18:00

  2. 17:59

  3. 17:13

  4. 16:45

  5. 16:05

  6. 15:48

  7. 15:34

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel