Anzeige

Programmieren ohne Tastatur

VoiceCode-Spracherkennung für Python-Entwickler

Zukünftig sollen Programmierer auch mit zwei eingegipsten Armen noch ihrer Tätigkeit nachgehen können. Möglich macht das eine neue Open-Source-Software zur Spracherkennung, die vorerst nur mit der Programmiersprache Python funktioniert.

Anzeige

Eine neuartige Spracherkennungstechnik soll es möglich machen, ohne Tastatur Computerprogramme zu schreiben. Die Software namens VoiceCode erlaubt es, Codezeilen mündlich einzugeben. Entwickelt wurde das Tool vom National Research Council of Canada, einer nationalen Forschungseinrichtung in Ottawa.

Der eigentliche Sinn von VoiceCode ist es, Programmierern mit dem in der Zunft weitverbreiteten RSI-Syndrom zu helfen. Dieses auch als "Sekretärinnenkrankheit" oder "Mausarm" bekannte Leiden äußert sich durch Schmerzen in Händen, Armgelenken, Nacken und Rücken und ist die Folge intensiver Bildschirmarbeit. Angeblich leiden 22 Prozent aller amerikanischen Programmierer an dem Syndrom, meldet das Wissenschaftsmagazin "New Scientist".

Normale Spracherkennungssoftware ist nur bedingt zur Eingabe von Programmierbefehlen geeignet, da jedes Symbol, jede Funktion und die häufigen komplizierten Abfolgen von Satzzeichen langsam und deutlich eingesprochen werden müssen. VoiceCode dagegen lässt Software-Autoren ihre Codezeilen in natürlicher Sprache aufsagen und übersetzt diese dann in Befehle einer Programmiersprache. So sollen für einen Befehl, der mit einem konventionellen Sprachwerkzeug 50 Worte lang wäre, mit VoiceCode nur zehn nötig sein.

Im Moment funktioniert die Software lediglich mit der Programmiersprache Python, sie lässt sich Angaben des Mitentwicklers Alain Désilets zufolge jedoch auch für jede andere anpassen. Die Software kann kostenlos von der Projektseite heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Der Kaiser 07. Nov 2008

Telepathie..

agentursklave 02. Mai 2006

naja, ich kenne das nicht anders, wobei einer meiner früheren chefs zu einem ma meinte...

WerLesenKann... 01. Mai 2006

Meine wollte alle Untersuchungen/Behandlungen und Erkrankungen der letzten 5 Jahre...

Versicherungsge... 01. Mai 2006

...UND, wenn zuvor keine Vertragsverletzung vorlag. Genau hier liegt das Problem. Viele...

Inu 01. Mai 2006

Erst dann? Oha. Da würd ich nicht arbeiten wollen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Business Analyst (m/w) Data Integration
    Walter de Gruyter GmbH, Berlin
  4. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Image ist alles

    merlinhst123 | 19:55

  2. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    petergriffin | 19:54

  3. Re: unverständlich

    Trockenobst | 19:54

  4. Re: Seltsame Schlussfolgerung des Artikels

    m9898 | 19:51

  5. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    Graveangel | 19:50


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel