Abo
  • Services:
Anzeige

Bayerischer Rundfunk plant Multimedia-Radio

Förderung einheimischer Pop-Künstler, Regionalität und Zuschauerbeteiligung

Der Bayerische Rundfunk hat Entwürfe für ein neues Radioprogramm vorgelegt, das sich an eine junge Zielgruppe wenden soll, die nach dem Verlauten des Senders vom klassischen Radioprogramm kaum angesprochen wird. Der Sender will dabei zusätzlich zu seinem Programm Videoblogs und Podcasts anbieten.

Der Planung nach besteht das Zielpublikum des Programms aus jungen Menschen bis 30 Jahre, die ein breites Musikinteresse auch außerhalb des Mainstreams und zudem an der bayerischen Kulturszene Interesse haben.

Anzeige

Das Musikprogramm soll hauptsächlich aus Popmusik mit Einflüssen aus Rock, Black und Elektronik bestehen, wobei ein wesentliches Element Musik aus Deutschland und speziell Bayern sein soll. Diese soll "gleichberechtigt" neben den Etablierten zu hören sein.

Unter anderem soll auch die Veranstaltungsreihe "Bavarian Open" und die Musik-Download-Plattform "Bavarian Open Source" ausgebaut werden. Bavarian Open Source ist nicht etwa ein bajuwarischer Ableger für freie Software, sondern für kostenlose Musik-Downloads im gar nicht so freien MP3-Format gedacht. Regionalität soll im ganzen Programm eine besondere Rolle spielen.


eye home zur Startseite
sommerfrische 29. Apr 2006

Ist doch schön, dass hier alle im Forum auf die Öffentlich-Rechtlichen Sender rumhacken...

????? 28. Apr 2006

Werden die Leute da auch von der GEZ bezahlt?? Glaube schon, da muss ich als GEZ-Zahler...

joantenne 28. Apr 2006

Ist "die Zielgruppe" aber nicht. Das Konzept mit der höchsten Reichweite bei einer...

An 28. Apr 2006

Die Schweizer! =D

ipxlan 28. Apr 2006

Los eintragen, jetzt!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. CIBER AG, Heidelberg
  3. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)

Folgen Sie uns
       

  1. UTM

    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

  2. Swift Playgrounds im Test

    Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent

  3. Gedrosselt

    Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

  4. Messenger

    Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich

  5. Helio X30

    Mediateks 10-Kern-Chip soll Smartphone-Laufzeit verlängern

  6. The Division

    Testserver mit Version 1.4 für alle PC-Spieler zugänglich

  7. Google

    Chromecast mit 4K-Unterstützung wird wohl teuer

  8. Glasfasertempo

    Deutschland soll zuerst modernes Hochleistungsnetz bekommen

  9. Microsoft

    Das bringt Windows Server 2016

  10. Google

    Android plus Chrome OS ergibt Andromeda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

  1. Re: Lachhaft!

    lieblingsbesuch | 12:21

  2. Re: [Halb-OT] Alte Waschmaschine - Benachrichtigung

    Vincent-VEC | 12:21

  3. Re: Fehlende Fernbedienung ggü Fire TV

    -eichi- | 12:20

  4. Re: 20GiB ?

    eXXogene | 12:20

  5. Re: Das wirkliche Problem ist IPv6 mit Dual-Stack...

    registrierungen... | 12:18


  1. 12:15

  2. 11:58

  3. 11:55

  4. 11:32

  5. 11:26

  6. 10:45

  7. 10:35

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel