Abo
  • Services:
Anzeige

Vier Bücher von O'Reilly zum kostenlosen Download

"Die GPL kommentiert und erklärt" und das "Linux Praxishandbuch"

Der O'Reilly-Verlag bietet ab sofort vier neue OpenBooks zum kostenlosen Download an. Dazu zählen die Titel "Die GPL kommentiert und erklärt" und "Linux Firewalls". Ein weiteres Buch beschäftigt sich mit der Spam- und Virenbekämpfung mit Open Source, während es sich beim vierten Buch um das "Linux Praxishandbuch" handelt.

Zu den bereits vorhandenen OpenBooks von O'Reilly sind nun vier neue hinzugekommen, die unter verschiedenen Lizenzbestimmungen veröffentlicht wurden. Die Bücher sind online kostenlos als PDF-Dateien verfügbar, wobei der Verlag sie in einzelne Kapitel aufgeteilt hat. Die nun veröffentlichten Bücher stehen alle in aktuellen Auflagen von 2005 oder 2006 bereit.

Anzeige

Das Buch "Mit Open Source-Tools Spam & Viren bekämpfen" beschäftigt sich mit Software wie SpamAssasin und anderen Spam-Abwehrtechniken wie DNS-basierten Blackhole-Listen. Virenscanner wie ClamAV kommen ebenso zur Sprache, wie die Filterung im Client. Die Autoren befassen sich auch mit den juristischen Aspekten von Spam und Viren. Das Buch ist für den privaten Gebrauch kostenlos verfügbar.

Die zweite Auflage von "Linux-Firewalls - Ein praktischer Einstieg" beschäftigt sich mit verschiedenen Firewall-Lösungen und präsentiert so unter anderem eine Firewall auf einer Diskette. Die Paketfilter IPChains und IPTables kommen beide zur Sprache und auch demilitarisierte Zonen und Proxys sind Themen des Buches, das unter den Lizenzbestimmungen der GNU Free Documentation License (FDL) erschienen ist.

Den Grundlagen des Linux-Systems widmet sich das "Linux Praxishandbuch", das sowohl die Installation als auch die Bedienung anspricht. Eigene Kapitel widmen sich Werkzeugen zur System- und Softwareverwaltung. Doch auch die Desktop-Oberflächen KDE und GNOME sowie der Kernel werden behandelt. Für den privaten Gebrauch ist das Buch ebenfalls kostenlos.

Der Titel "Die GPL kommentiert und erklärt" beschäftigt sich mit den Fragen, was die GPL ist und wie sie sich von anderen Open-Source-Lizenzen unterscheidet. Wann deutsches Recht maßgeblich für die Beurteilung der GPL ist, wird ebenfalls beantwortet. Der zweite Teil des Buches besteht aus einer ausführlichen Kommentierung der einzelnen Abschnitte. Das Buch ist unter einer Creative-Commons-Lizenz verfügbar.

Alle vier Bücher stehen ab sofort unter oreilly.de bereit.


eye home zur Startseite
noob 07. Jan 2008

immer auf windows-user rumhacken, aber keinen plan^^

mrnoeb 29. Apr 2006

Ich komme seit einigen Tagen nicht mehr auf die O'Reilly Seite. Weiss wer genaueres...

wolke7 29. Apr 2006

das ist vermutlich die Firefox PDF-Gedenkminute ;-] Ich hatte die bei jedem PDF. Ich...

SteveB 28. Apr 2006

Das schnallen doch die Windows Fritzen nicht! Ich würde das locker mit WGET runter...

cho_ in popo 28. Apr 2006

neee nur deiner war fürn mülleimer.


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 30. Apr 2006

Mastblau / 28. Apr 2006

Dimension 2k / 27. Apr 2006

Wissen für lau



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. Rakuten Deutschland GmbH, Berlin
  3. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)
  4. Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Bitdefender
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Objektiv

    Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

  2. Adobe muss nachbessern

    Photoshop druckt falsche Farben

  3. Urban eTruck

    Mercedes stellt elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite vor

  4. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  5. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  6. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  7. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  8. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  9. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  10. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Ms macht wieder ein Fehler

    david_rieger | 08:35

  2. Re: Aus welchem Jahr stammt der Akku?

    Kleine Schildkröte | 08:35

  3. Zu langsam, Golem? Patch bereits vor zwei Tagen...

    silentcreek | 08:34

  4. Re: 10nm was genau?

    curious_sam | 08:33

  5. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    sebastian4699 | 08:33


  1. 07:41

  2. 07:28

  3. 07:17

  4. 19:16

  5. 17:37

  6. 16:32

  7. 16:13

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel