Anzeige

Firefox 2.0 doch ohne neuen Lesezeichen-Manager

Neue Funktion "Places" nun erst für Firefox 3.0 geplant

Der in der ersten Alpha-Version von Firefox 2.0 enthaltene neue Lesezeichen- und Verlaufsmanager "Places" wird nicht in die kommende Browser-Version Einzug halten, erklärt der Firefox-Entwickler Ben Goodger. "Places" wird jedoch keineswegs ganz auf dem digitalen Müllhaufen entsorgt, sondern in Firefox 3.0 integriert.

Anzeige

Als Grund für die Verbannung von "Places" aus Firefox 2.0 nennt Firefox-Entwickler Ben Goodger in seinem Blog, dass die Arbeiten daran umfangreicher ausfallen als erwartet, so dass diese Neuerung die Fertigstellung von Firefox 2.0 massiv verzögern würde. Die Entwickler wollen aber weder das Erscheinen von Firefox 2.0 gefährden noch eine nicht ausreichend getestete Variante von "Places" in den Browser stecken.

Die Firefox 2.0 Alpha 1 enthält den Lesezeichen- und Verlaufsmanager "Places", über den außerdem News-Feeds verwaltet werden. In "Places" werden Lesezeichen und Verlauf nun per SQLite-Datenbank gespeichert, was ein einheitliches Dateiformat liefert.

Als nächster Schritt ist eine zweite Alpha-Version von Firefox 2.0 geplant, die bereits alle Funktionen des kommenden Mozilla-Browsers enthalten wird, aber dann ohne "Places" kommt. Durch das Weglassen von "Places" gehen die Entwickler davon aus, dass die Final-Version von Firefox 2 noch in diesem Jahr fertig wird.


eye home zur Startseite
nuFFi 27. Apr 2006

ja gute frage. scheinbar nur mehr oder weniger große interne sachen. gerade ein neuer...

Max Kueng 27. Apr 2006

Oh ja! Ich kann's schon riechen, Version 9.

Max Kueng 27. Apr 2006

Firefox bringt alle auf der Website gelisteten Fertures mit. Internet Explorer setzt ein...

Fred3 26. Apr 2006

http://de.wikipedia.org/wiki/Alternate_Data_Streams MfG

dorftrottel 26. Apr 2006

Von der Firefox-Sicherheit bin ich auch nicht gerade begeistert, aber wenigstens scheint...

Kommentieren


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 05. Mai 2006

Firefox: Feed-Vorschau ab Version 2.0 oder mit Feedview



Anzeige

  1. Projektmanager / Scrum Master Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  2. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Cloud-Architekt/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition - [PlayStation 4]
    79,99€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Services HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. LOGO...

    Rulf | 06:06

  2. Re: Respekt für den Kläger!

    Prinzeumel | 05:51

  3. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 05:50

  4. Re: StudiVZ

    Prinzeumel | 05:49

  5. Re: Wie soll das funktionieren?

    baldur | 05:40


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel