eGroupWare 1.2 mit SyncML-Server

Freie Groupware in neuer Version erschienen

Die freie Groupware-Lösung eGroupWare ist nun in Version 1.2 verfügbar. Das unter anderem von Red Hat unterstützte Projekt integriert in der aktuellen Fassung einen SyncML-Server und ist damit kompatibel zu Outlook, Evolution sowie zu vielen PDAs und Mobiltelefonen. Die Bedienoberfläche der neuen Version wurde außerdem überarbeitet.

Anzeige

Die Entwickler haben den Kalender der Groupware komplett neu geschrieben, wobei die neue Version nun auch Gruppen als Teilnehmer an Terminen akzeptiert. Außerdem wurde die Groupware um eine Projektmanagement-Applikation erweitert, die auch ein Modul zur Zeiterfassung mitliefert. EGroupWare 1.2 enthält darüber hinaus eine Workflow-Anwendung und einen neuen Instant Messenger.

Die Online-Hilfe wurde ebenfalls überarbeitet und holt die Hilfeseiten nun standardmäßig aus dem Internet, so dass sie nicht lokal gespeichert sind und ständig aktuell bleiben. Dieses Verhalten lässt sich genauer einstellen. Das Customer-Relationship-Modul InfoLog bietet in der neuen Version zudem zwei wählbare Ansichten.

Neu ist außerdem ein integrierter SyncML-Server, mit dem sich eGroupWare mit Anwendungen wie Microsoft Outlook und dem freien Evolution abgleichen lässt. Ferner unterstützt die Groupware damit auch die Synchronisation mit vielen Handys, Smartphones und PDAs. Außer einem Adressbuch und einem Webmailer umfasst eGroupWare auch ein komplettes Content-Management-System.

Zur Nutzung von SyncML benötigt man PHP 5, andernfalls läuft die Software auch mit PHP ab Version 4.3. Außerdem wird eine MySQL-Datenbank ab Version 4 vorausgesetzt. Die Open-Source-Groupware steht ab sofort zum Download bei Sourceforge bereit.


Paulix 03. Mai 2006

Ich habe keine Ahnung von PHP, dies vorweg geschickt. Kann man PHP-Programme nicht...

lilaQ 20. Apr 2006

gott sei dank läuft das ding auch auf ner postgre db ...und nich nur auf dieser frickel...

jan_ 19. Apr 2006

Hier geht's zur Online-Demo: http://www.osnews.de/software/cscw/egroupware.html Viel Spaß Jan

Dahausa 19. Apr 2006

Ja, ist auch recht interessant. Aber halt nicht gerade, die schnell aufgesetzte und...

Dahausa 19. Apr 2006

Nein hat es keinen. (soweit mir bekannt ist) Ist im Allgemeinen weniger auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Führungskraft (m/w) im Produktsegment Emissionsanalyse weltweit
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  3. Senior Softwareentwickler .NET (m/w)
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen
  4. IT-Desk Agents (m/w)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. NEU: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Richtiges Urteil - wie sähe es aber aus...

    Badewanne | 21:31

  2. Re: Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei...

    Oktavian | 21:26

  3. Re: Schiebetüren, richtige Folien.

    himitsu | 21:16

  4. Re: Dashcams fördern...

    tingelchen | 21:11

  5. Re: Die Startups mal wieder

    himitsu | 21:11


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel