Mozilla SeaMonkey in Version 1.0.1 veröffentlicht

Internet-Programmsammlung mit Browser, E-Mail, HTML-Editor und Chat

Die Programmsammlung SeaMonkey aus Browser, E-Mail-Programm, HTML-Editor und Chat-Client hat eine leichte Überarbeitung erfahren. Version 1.0.1, die jetzt zum Download freigegeben wurde, soll Sicherheitslücken schließen, die beispielweise auch mit der überarbeiteten Firefox-Version 1.5.0.2 ausgemerzt wurden.

Anzeige

Die Liste der Änderungen von Seamonkey 1.0.1 beinhaltet aber auch noch eine weitere Fehlerbeseitigung, die die E-Mailkomponente betrifft.

Seamonkey 1.0.1 ist für MacOS X als Universal Binary erhältlich und läuft damit sowohl auf PowerPC- als auch auf Intel-Macs. Die Software soll unter MacOS X bei Intel-CPUs Geschwindigkeitsverbesserungen bieten. Außerdem wurde - vom Betriebssystem oder Prozessor unabhängig - die Stabilität der Programmbestandteile verbessert, so die Entwickler.

SeaMonkey besteht wie die Mozilla-Suite aus mehreren Programmkomponenten. Enthalten sind ein Webbrowser, ein E-Mail-Programm sowie ein WYSIWYG-HTML- Editor und der IRC-Client ChatZilla. Für Webentwickler gibt es zudem einen DOM-Inspector und einen JavaScript-Debugger. Der SeaMonkey-Code basiert auf der letzten Mozilla-Suite, wobei die Entwickler auch Funktionen aus Firefox 1.5 oder Thunderbird 1.5 integrierten.

Seamonkey 1.0.1 ist für Windows, MacOS X und Linux zu haben. Der Komplett-Download ist je nach Betriebssystemsversion zwischen 12 und 14 MByte groß. Zudem gibt es noch mit dem Net-Installer die Möglichkeit, nur die benötigten Komponenten herunterzuladen.


cvhdfh 18. Apr 2006

NVU ist etwas benutzerfreundlicher und soll einige Funktionen bieten, die der Composer...

Daniel-2 18. Apr 2006

Hallöchen, kann jemand was aus eigener Anschauung zum enthaltenen HTML-Editor sagen? 1:1...

heinz0r 18. Apr 2006

Ich bedanke mich auch mal. Zwar benutze ich SeaMonkey nur als Browser, da ich die anderen...

mxh 18. Apr 2006

Auch ich find es gut, dass es SeaMonkey gibt. Nachdem Netscape eingestellt wurde...

mxh 17. Apr 2006

Bei SeaMonkey kann man bei der benutzerdefinierten Installation entscheiden, welche...

Kommentieren


Kvedulv's Blog / 15. Apr 2006

Oster-Netdigest



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  4. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Box-Sets und Komplettboxen bis -40%
    (u. a. Harry Potter Complete 39,97€, The Dark Knight Trilogy 18,97€)
  2. Film-Sternstunden: Box-Sets und Komplettboxen reduziert
    (u. a. Star Wars: The Complete Saga I-VI Blu-ray 71,97€, Akte X komplette Serie DVD 39,97€)
  3. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Abenteuer Karibik 3D, Neuseeland 3D, Dead Before Dawn, Best of Erde 3D)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel