Anzeige

Massive Startprobleme bei in2movies (Update)

Sicherheitsproblem, überlastetes Peer-to-Peer-Netzwerk und schwache Bildqualität

Der am gestrigen 12. April 2006 erfolgte Start des deutschen Download-to-own-Filmshops in2movies lief nicht ohne Probleme ab. Zum einen skalierte das Peer-to-Peer-Netzwerk auf Grund des kostenlosen Harry-Potter-Films doch nicht so gut wie erwartet - dessen Bildqualität entspricht zudem nicht der einer DVD - und zum anderen tauchte ein Sicherheitsproblem auf.

Anzeige

Im Test bei Golem.de verhielt sich der zum Herunterladen und Abspielen der über in2movies angebotenen Filme mitunter recht träge. Während der kostenlos angebotene erste Harry-Potter-Film anfangs schnell (über 1,5 MBit/s) und dann nur noch langsam (teils 100 KBit/s) durch die Leitung kam und immer noch nicht vollständig ankam, war etwa der kostenpflichtige Film "Sophie Scholl" mit fast durchgängig 1 MBit/s schnell vollständig auf der Platte. Bei "Harry Potter" dürfte es daran liegen, dass durch das große Interesse das zum Einsatz kommende Peer-to-Peer-Netz völlig überlastet wurde - auch bei anderen Peer-to-Peer-Netzen kann bei zu viel Interessenten der Datenaustausch ineffizienter werden. Immerhin zählte in2movies aber in den ersten Stunden auch schon über 100.000 gleichzeitige Downloads.

Bei den Filmen verspricht in2movies zwar eine DVD-Bildqualität, allerdings ist man davon doch mit 720 x 300 statt 720 x 576 Bildpunkten weit entfernt. Trotz der hohen Bitrate und der Dateigröße gibt es mitunter sichtbare Kompressionsartefakte, etwa um die Lampen in der nebligen ersten Szene von "Harry Potter". Dank der niedrigen Auflösung wirkt der Film zudem bei Vergrößerung auf typische PC-Bildschirmauflösungen etwas unscharf. Wie Heise.de zudem herausfand, liegt der Ton nicht wie versprochen in Dolby-Digital-Ton vor, sondern ist in einer 5.1-Tonspur mit 384 KBit/s WMA-Pro-kodiert. Das Microsoft-DRM erlaubt in diesem Fall keine Ausgabe über den Digitalausgang der Soundkarte, sondern nur über analoge Ausgänge.

Der Client selbst erwies sich im Betrieb mitunter als recht träge - und der GNAB getaufte Filesharing-Teil der Software krallte sich bei einem Blick in den Taskmanager über 100 MByte Hauptspeicher für den Datenaustausch mit anderen Nutzern und den Seed-Servern von in2movies. Das ist allerdings nicht unüblich, andere Filesharing-Anwendungen belegen ähnlich viel Speicher, auch wenn es eher Ausnahmen sind.

Gravierender ist da schon, dass in2movies seinem Client noch keine intelligente Überwachung der Upload- und Download-Raten spendiert hat. Stattdessen nutzt die Software in den Standardeinstellungen die maximale Bandbreite. Damit wird das Webbrowsen und auch das weitere Nutzen des auf den Internet Explorer zurückgreifenden in2movies-Clients schon ab einem Filmdownload inkl. Upload nervig langsam.

Massive Startprobleme bei in2movies (Update) 

eye home zur Startseite
Trios 22. Apr 2006

achwas, er ist sicher Börsenmakler, die rechnen so ... !

Trios 18. Apr 2006

tja, immer das alte Spiel ... . Raffgier zahlt sich selten aus und dann noch, man mu...

kkrammer 14. Apr 2006

ratDVD takes a full featured DVD-9 movie and puts it into a highly compressed .ratDVD...

wiZ-art 14. Apr 2006

"Einschraenkungen" ist ja noch sehr nett gesagt. Die haben die Filme regelrecht...

Mario 14. Apr 2006

... ganz sicher "off topic", aber so langsam nervt es wirklich etwas, dass die Freestyle...

Kommentieren


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 13. Apr 2006

Filme legal aus dem Internet (Update)



Anzeige

  1. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  2. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg
  3. Leiter IT Mittelstand (m/w)
    über JobLeads GmbH, Karlsruhe
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,99€/64,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  2. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  3. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  4. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  5. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro

  6. Nach Kritik

    Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

  7. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  8. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  9. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  10. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: Bester Egoshooter seit langem

    igor37 | 17:53

  2. Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    DrWurst | 17:53

  3. Re: Gibt's auch noch ein Strafverfahren wegen Betrug?

    Quantium40 | 17:52

  4. Re: Wo ist das Problem?

    Quantium40 | 17:50

  5. Honigtopf....

    krank | 17:50


  1. 17:31

  2. 17:26

  3. 16:48

  4. 16:35

  5. 15:40

  6. 14:13

  7. 13:50

  8. 13:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel