Abo
  • Services:
Anzeige

HDMI - Grafikkarten werden zu Soundkarten

GeCube kündigt erste Radeon-Grafikkarten mit digitaler Soundausgabe an

Der taiwanische Hersteller Info-Tek bringt unter seiner Marke GeCube die ersten PCI-Express-Grafikkarten mit einem HDMI-Ausgang, über den auch Sound digital ausgegeben wird. Ein wirklicher Vorteil gegenüber HDMI-Grafikkarten ohne Sound-Ausgabe ergibt sich aber nur in Verbindung mit einem HDMI-Receiver, der den Ton zum Soundsystem weiterleitet und das Bild zum Fernseher oder Projektor.

GeCube HDMI X1300
GeCube HDMI X1300
Wichtig sind HDMI-Grafikkarten vor allem für diejenigen, die über den Bau eines auf Blu-ray Disc oder HD DVD vorbereiteten Media-Center-PCs nachdenken. Ohne verschlüsselte digitale Bildübertragung per HDMI oder DVI mit HDCP bleibt das hochauflösende Bild sonst dunkel - so wird es bei beiden DVD-Nachfolgern nach dem Willen von Hollywood per AACS erzwungen. Während eine unverschlüsselte hochauflösende Ausgabe per DVI aus Angst vor zu perfekten Kopien - es gibt schon Geräte, die von DVI aufnehmen - nicht erwünscht ist, bleibt ohne Verschlüsselung auf absehbare Zeit nur die analoge Ausgabe per VGA- oder Komponentenausgang. Zumindest solange die Filmindustrie hier nicht anfängt, bei HD-DVD- und Blu-ray-Spielfilmen per AACS künstlich die analoge Auflösung zu reduzieren.

GeCube HDMI X1600
GeCube HDMI X1600
Die erste HDMI-Grafikkarte - die Sapphire X1600 Pro HDMI mit dem Mittelklasse-Grafikchip Radeon X1600 Pro - gab nur das Bild aus. Die beiden nun angekündigten GeCube-Karten, die GeCube HDMI X1600 und die HDMI X1300, setzen auf ATIs Mittel- (Radeon X1600) und Unterklasse-Chips (Radeon X1300) und geben über Single-Link-HDMI auch Ton digital aus. Zu den weiteren Anschlüssen der beiden neuen HDMI-Grafikkarten zählen den Fotos zufolge je ein VGA- und ein S-Video-Ausgang. Für den HDMI-Anschluss liefert Info-Tek noch einen DVI-Adapter mit.

Anzeige

Ab wann und für welchen Preis die GeCube HDMI X1300 (Modell-Nr. GC-HD13PLG2-D3) und die GeCube HDMI X1600 (GC-HD16PLPG2-D3) in Europa erhältlich sein werden, war von Info-Tek noch nicht in Erfahrung zu bringen. Auch ob passiv gekühlte Versionen geplant sind, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
zehner 25. Mai 2007

Ich denke mal, hier gehts nicht um eine Lösung für den Arbeits-PC, sondern um Multimedia...

jojojij 13. Apr 2006

nur weil eine grafikkarte über einen hdmi ausgang verfügt und so audiosignale...

Will 12. Apr 2006

Ein Stecker für alles? Es hat seinen Grund das ein guter Teil der Stecker nur an einen...

Angel 11. Apr 2006

Erst HDMI 1.3 unterstützt auch Computerauflösungen und damit die native Ansteuerung von...

ChrizzzZZZzzz 11. Apr 2006

Also mir ist aus dem Text nicht ganz ersichtlich, ob da wirklich eine Soundlösung auf dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen
Besuch beim HAX Accelerator
Made in Shenzhen
  1. Superbook Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten
  2. Kreditkarten Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern
  3. Bargeld nervt Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
Die erste Ransomware
Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
  1. Erpressungstrojaner Locky kann jetzt auch offline
  2. Ransomware Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana
  3. Botnet Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  1. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    sardello | 02:58

  2. Re: Ist das Problem nicht die Größe, des Cache?

    christi1992 | 02:55

  3. Re: Weil Datenschutz in Frankreich so gro...

    Ach | 01:10

  4. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    lahmbi5678 | 00:30

  5. Re: @Bitmanagement Software GmbH

    igor37 | 00:25


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel