Anzeige

HDMI - Grafikkarten werden zu Soundkarten

GeCube kündigt erste Radeon-Grafikkarten mit digitaler Soundausgabe an

Der taiwanische Hersteller Info-Tek bringt unter seiner Marke GeCube die ersten PCI-Express-Grafikkarten mit einem HDMI-Ausgang, über den auch Sound digital ausgegeben wird. Ein wirklicher Vorteil gegenüber HDMI-Grafikkarten ohne Sound-Ausgabe ergibt sich aber nur in Verbindung mit einem HDMI-Receiver, der den Ton zum Soundsystem weiterleitet und das Bild zum Fernseher oder Projektor.

Anzeige

GeCube HDMI X1300
GeCube HDMI X1300
Wichtig sind HDMI-Grafikkarten vor allem für diejenigen, die über den Bau eines auf Blu-ray Disc oder HD DVD vorbereiteten Media-Center-PCs nachdenken. Ohne verschlüsselte digitale Bildübertragung per HDMI oder DVI mit HDCP bleibt das hochauflösende Bild sonst dunkel - so wird es bei beiden DVD-Nachfolgern nach dem Willen von Hollywood per AACS erzwungen. Während eine unverschlüsselte hochauflösende Ausgabe per DVI aus Angst vor zu perfekten Kopien - es gibt schon Geräte, die von DVI aufnehmen - nicht erwünscht ist, bleibt ohne Verschlüsselung auf absehbare Zeit nur die analoge Ausgabe per VGA- oder Komponentenausgang. Zumindest solange die Filmindustrie hier nicht anfängt, bei HD-DVD- und Blu-ray-Spielfilmen per AACS künstlich die analoge Auflösung zu reduzieren.

GeCube HDMI X1600
GeCube HDMI X1600
Die erste HDMI-Grafikkarte - die Sapphire X1600 Pro HDMI mit dem Mittelklasse-Grafikchip Radeon X1600 Pro - gab nur das Bild aus. Die beiden nun angekündigten GeCube-Karten, die GeCube HDMI X1600 und die HDMI X1300, setzen auf ATIs Mittel- (Radeon X1600) und Unterklasse-Chips (Radeon X1300) und geben über Single-Link-HDMI auch Ton digital aus. Zu den weiteren Anschlüssen der beiden neuen HDMI-Grafikkarten zählen den Fotos zufolge je ein VGA- und ein S-Video-Ausgang. Für den HDMI-Anschluss liefert Info-Tek noch einen DVI-Adapter mit.

Ab wann und für welchen Preis die GeCube HDMI X1300 (Modell-Nr. GC-HD13PLG2-D3) und die GeCube HDMI X1600 (GC-HD16PLPG2-D3) in Europa erhältlich sein werden, war von Info-Tek noch nicht in Erfahrung zu bringen. Auch ob passiv gekühlte Versionen geplant sind, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
zehner 25. Mai 2007

Ich denke mal, hier gehts nicht um eine Lösung für den Arbeits-PC, sondern um Multimedia...

jojojij 13. Apr 2006

nur weil eine grafikkarte über einen hdmi ausgang verfügt und so audiosignale...

Will 12. Apr 2006

Ein Stecker für alles? Es hat seinen Grund das ein guter Teil der Stecker nur an einen...

Angel 11. Apr 2006

Erst HDMI 1.3 unterstützt auch Computerauflösungen und damit die native Ansteuerung von...

ChrizzzZZZzzz 11. Apr 2006

Also mir ist aus dem Text nicht ganz ersichtlich, ob da wirklich eine Soundlösung auf dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  2. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. IT-Administratorin/IT-Admini- strator
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Ovaron | 21:32

  2. Re: Finde ich gut, und plötzlich wächst die...

    Frantik | 21:30

  3. Re: Hab noch 2 Plätze frei

    Frantik | 21:29

  4. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    jaykay2342 | 21:29

  5. Re: Windows Phone: kaum Apps, schlechte Performance

    Braineh | 21:27


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel