Abo
  • Services:
Anzeige

HDMI - Grafikkarten werden zu Soundkarten

GeCube kündigt erste Radeon-Grafikkarten mit digitaler Soundausgabe an

Der taiwanische Hersteller Info-Tek bringt unter seiner Marke GeCube die ersten PCI-Express-Grafikkarten mit einem HDMI-Ausgang, über den auch Sound digital ausgegeben wird. Ein wirklicher Vorteil gegenüber HDMI-Grafikkarten ohne Sound-Ausgabe ergibt sich aber nur in Verbindung mit einem HDMI-Receiver, der den Ton zum Soundsystem weiterleitet und das Bild zum Fernseher oder Projektor.

GeCube HDMI X1300
GeCube HDMI X1300
Wichtig sind HDMI-Grafikkarten vor allem für diejenigen, die über den Bau eines auf Blu-ray Disc oder HD DVD vorbereiteten Media-Center-PCs nachdenken. Ohne verschlüsselte digitale Bildübertragung per HDMI oder DVI mit HDCP bleibt das hochauflösende Bild sonst dunkel - so wird es bei beiden DVD-Nachfolgern nach dem Willen von Hollywood per AACS erzwungen. Während eine unverschlüsselte hochauflösende Ausgabe per DVI aus Angst vor zu perfekten Kopien - es gibt schon Geräte, die von DVI aufnehmen - nicht erwünscht ist, bleibt ohne Verschlüsselung auf absehbare Zeit nur die analoge Ausgabe per VGA- oder Komponentenausgang. Zumindest solange die Filmindustrie hier nicht anfängt, bei HD-DVD- und Blu-ray-Spielfilmen per AACS künstlich die analoge Auflösung zu reduzieren.

GeCube HDMI X1600
GeCube HDMI X1600
Die erste HDMI-Grafikkarte - die Sapphire X1600 Pro HDMI mit dem Mittelklasse-Grafikchip Radeon X1600 Pro - gab nur das Bild aus. Die beiden nun angekündigten GeCube-Karten, die GeCube HDMI X1600 und die HDMI X1300, setzen auf ATIs Mittel- (Radeon X1600) und Unterklasse-Chips (Radeon X1300) und geben über Single-Link-HDMI auch Ton digital aus. Zu den weiteren Anschlüssen der beiden neuen HDMI-Grafikkarten zählen den Fotos zufolge je ein VGA- und ein S-Video-Ausgang. Für den HDMI-Anschluss liefert Info-Tek noch einen DVI-Adapter mit.

Anzeige

Ab wann und für welchen Preis die GeCube HDMI X1300 (Modell-Nr. GC-HD13PLG2-D3) und die GeCube HDMI X1600 (GC-HD16PLPG2-D3) in Europa erhältlich sein werden, war von Info-Tek noch nicht in Erfahrung zu bringen. Auch ob passiv gekühlte Versionen geplant sind, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
zehner 25. Mai 2007

Ich denke mal, hier gehts nicht um eine Lösung für den Arbeits-PC, sondern um Multimedia...

jojojij 13. Apr 2006

nur weil eine grafikkarte über einen hdmi ausgang verfügt und so audiosignale...

Angel 11. Apr 2006

Erst HDMI 1.3 unterstützt auch Computerauflösungen und damit die native Ansteuerung von...

ChrizzzZZZzzz 11. Apr 2006

Also mir ist aus dem Text nicht ganz ersichtlich, ob da wirklich eine Soundlösung auf dem...

Windapple 11. Apr 2006

Erinnert mich an den guten alten nv1 von Nvidia. Grafikbeschleuniger, Sound mit einfachen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. T-Systems International GmbH, München, Darmstadt, Bonn, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und bis zu 150€ zurück erhalten
  3. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors

Folgen Sie uns
       


  1. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  2. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  3. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  4. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  5. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  6. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  7. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  8. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  9. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  10. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  2. Kluge Uhren Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Schrott bleibt Schrott...

    deadeye | 12:24

  2. Mit eingeschaltetem Hirn ist die Suite ganz gut

    mawa | 12:23

  3. Re: "Könnte [...] ernüchternd sein[...]"

    sic | 12:18

  4. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    derKlaus | 12:12

  5. Re: Passwort geändert und Konto gelöscht

    eXXogene | 12:09


  1. 11:34

  2. 15:59

  3. 15:18

  4. 13:51

  5. 12:59

  6. 15:33

  7. 15:17

  8. 14:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel