Anzeige

Offiziell: Microsoft übernimmt Lionhead Studios

Peter Molyneux verkauft sein Spielestudio, bleibt aber dabei

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Microsoft Game Studios (MGS) hat nun offiziell den Erwerb des englischen Entwicklungsstudios Lionhead bekannt gegeben. Das von Entwickler-Legende Peter Molyneux aufgebaute Lionhead zeichnet unter anderem für die Black-&-White-Serie, The Movies und das für Xbox und PC erschienene Rollenspiel Fable verantwortlich.

Anzeige

Microsoft und Lionhead hatten bereits zuvor zusammengearbeitet: Von "Fable" für die Xbox und "Fable: The Lost Chapters" für Xbox und Windows wurden zwei Millionen Einheiten verkauft. Lionhead Studios soll nun Microsoft zufolge "exklusive Inhalte" für sowohl die Xbox 360 als auch Windows-PCs liefern - was insofern keine Änderung ist, da sich Molyneux und sein Team bisher sowieso nur dem PC und der Xbox 1 widmeten. Statt für die Xbox 1 wird Lionhead nun also für die Xbox 360 entwickeln.

"Peter Molyneux zählt ohne Zweifel zu den wahren Visionären unserer Branche. Seine Mitwirkung bei den Microsoft Game Studios ist sowohl für die Zukunft der interaktiven Unterhaltung als auch für MGS selbst sehr wichtig", so Shane Kim, General Manager der Microsoft Game Studios.

Dazu anzumerken ist allerdings, dass Molyneux' Spiele in den Ankündigungen letztlich visionärer waren, als sie es später spielerisch wurden. Anders als Fable wurden etwa die Ende 2005 erschienenen PC-Spiele Black & White 2 sowie The Movies zudem nicht zu den erhofften Verkaufsschlagern. Im März 2006 bestätigte Molyneux zudem Berichte, dass die Zahl der Angestellten von 250 auf 200 reduziert wurde und alle bis auf zwei Spielprojekte eingestellt wurden. Der erwartete, aber noch nicht angekündigte Nachfolger von Fable wird vermutlich weiterentwickelt.

Zudem arbeitet Lionhead laut eines Berichts von Gamedaily weiter an einer Art Entwicklungsumgebung - oder vielmehr an einer Spielwiese - namens "The Room", mit der sich Objekte in einem virtuellen Raum setzen und simulieren lassen. Molyneux erzählte zudem, dass er sehr interessiert an Online-Spielen sei, machte aber noch keine Ankündigungen in diese Richtung.

"Wir könnten begeisterter nicht sein, jetzt zu den Microsoft Game Studios zu gehören. Sie unterstützen unsere kreativen Visionen schon sehr lange und aus diesem guten Teamwork resultierte die enorm erfolgreiche Fable-Serie", so Molyneux, Managing Director der Lionhead Studios, in einer Microsoft-Mitteilung. "Dieser Zusammenschluss gibt uns Stabilität und die Möglichkeit, unsere Arbeit voll auf die Entwicklung hochklassiger Next-Generation-Titel zu fokussieren. Wir schließen uns einigen der besten Spieleentwickler an. Unsere kombinierten Kräfte werden Next-Gen-Gaming auf die nächste Stufe heben."

Zu den Microsoft Game Studios gehören neben dem Neuzugang Lionhead bereits Teams wie Bungie (Halo), Ensemble (Age of Empires), FASA (Shadowrun) und Rare (Perfect Dark Zero, Kameo).


derAdmin 09. Apr 2006

Kennt noch irgendjemand hier die Firma Bullfrog? besagte Firma war Peter Molyneux...

Der Grobi 07. Apr 2006

The Movies ist ein interessantes Spiel das mir anfänglich sehr viel Spaß gemacht hat...

Der Grobi 07. Apr 2006

Und? Was kann jetzt MS dafür, dass die Spielehersteller nicht für andere Betriebssysteme...

Kakashi 07. Apr 2006

Also ich fand Fable wirklich gut, etwas zu kurz und auch nicht wirklich Innovativ, aber...

asdaklaf 07. Apr 2006

da ist er dann quasi bei MS gut aufgehoben. Fable war ein Flop, B&W2 war ein Flop, mal...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. Manager Internal Audit (m/w)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg
  3. Business Consultant im Bereich IT Sales MB Vans
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Systemarchitekt/in für Cloud-Security
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  2. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€
  3. Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  3. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  4. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  5. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  6. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen

  7. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  8. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  9. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  10. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Packstation als Alternative

    konfetti | 04:16

  2. Kauf ich mir ja lieber ne Xbox One als mir Win10...

    Vaako | 03:45

  3. Re: Controller

    Podden | 03:43

  4. Re: Der Fisch stinkt vom Kopf her

    Vaako | 03:40

  5. Re: Gehbehindert? Keine Pakete mehr!

    Vaako | 03:35


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel