Abo
  • Services:
Anzeige

Alpha-Version von Firefox 2.0 mit veränderter Oberfläche

Firefox 2.0 Alpha 1 enthält noch nicht alle geplanten Funktionen

Nachdem in den vergangenen Tagen immer wieder eine angebliche erste Alpha-Version von Firefox 2.0 im Internet die Runde machte, wurde diese nun offiziell von Mozilla unter dem Codenamen Bon Echo veröffentlicht. Zum Teil bietet diese Vorabversion bereits die für Firefox 2.0 geplanten Änderungen an der Oberfläche, um vor allem für Neulinge die Bedienung zu erleichtern.

Firefox 2.0
Firefox 2.0
Als auffällige Veränderung in Firefox 2.0 erhalten nun alle Tab-Reiter einen separaten Schließen-Knopf, der bislang außerhalb der Tab-Reiter am rechten Rand des Browsers postiert war. Anwender sollen so besser erkennen, welches Fenster durch Betätigen des Schließen-Knopfes verschwindet. Außerdem können damit nun auch inaktive Tabs geschlossen werden, was bei dem bisherigen Konzept nur über die mittlere Maustaste möglich war, weil eine sichtbare Funktion fehlte.

Anzeige

Nach der bisherigen Planung sollten die Schließen-Knöpfe bei inaktiven Tab-Reitern aus Platzgründen ausgeblendet werden. Ob dies noch nachgeholt wird oder ob der jetzige Zustand erhalten bleibt, ist derzeit unklar. Zu den weiteren optischen Änderungen wurde das bisherige "Go"-Menü in "History" umbenannt, während sich das Tools-Menü noch an Ort und Stelle befindet, das eigentlich bis zur Final-Version noch verschwinden soll.

Firefox 2.0
Firefox 2.0
Komplett umgekrempelt wurde außerdem der Lesezeichen-Manager, der nun "Places" genannt wird und als Neuerung auch den Browser-Verlauf sowie die RSS-Feeds von Firefox verwaltet. "Places" kann über ein neues Icon nun ebenfalls von der Lesezeichen-Symbolleiste aufgerufen werden, während bisher hierfür der Weg über das Lesezeichen-Menü notwendig war.

Das recht dürftige Changelog zu Firefox 2.0 Alpha 1 erwähnt außerdem, dass Lesezeichen und Verlauf nun per SQLite abgespeichert werden und das Such-Plugin-Format erweitert wurde. Bei einem Browser-Absturz soll Firefox nun den bisherigen Zustand beim nächsten Programmstart automatisch wieder herstellen können. Zudem erhielt Firefox abermals Veränderungen am Erweiterungssystem, womit mögliche Sicherheitsrisiken minimiert werden sollen. Diese Veränderungen versprechen auch eine einfachere Lokalisierung von Firefox-Erweiterungen, was auch bedeutet, dass Erweiterungen für Firefox 1.5 möglicherweise nicht mit Firefox 2.0 funktionieren. In den Firefox-Einstellungen sind einige Tab-Optionen verschwunden, ansonsten wurden keine Änderungen an den Einstellungen vorgenommen. Zudem unterstützt der Browser nun die SVG-Funktion svg:textPath.

Alpha-Version von Firefox 2.0 mit veränderter Oberfläche 

eye home zur Startseite
Dedalus 13. Aug 2006

ich fasse es nicht...! muss man studieren, um soetwas contraproduktives von sich zu...

Blair 25. Mär 2006

glaubst du, sicherheit und geschwindigkeit würden mehr verbessert werden wenn andere...

Blair 25. Mär 2006

die beiden browser untersteiden sich immernoch sehr stark. beide haben massig features...

Gast2 24. Mär 2006

such mal in Google nach: opera firefox nachgemacht

Stebs 24. Mär 2006

Jepp, hattest es schon fast richtig: C:\Programme\Bon Echo\firefox.exe -p "Profilname...


ThoBlog / 24. Mär 2006

der ACID2-Test

Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 24. Mär 2006

Bon Echo: Alpha von Firefox 2.0 steht zum Download bereit

ThoBlog / 23. Mär 2006

nachmachen, was Opera schon hat

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 23. Mär 2006

Hilfdirselbst / 23. Mär 2006

Dimension 2k / 22. Mär 2006

FireFox 2.0 Alpha nun offiziell

6c696e7578.de / 22. Mär 2006

Bon Echo



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  3. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. ab 229,00€
  3. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Desktop-Android - Clickbait at it's best!

    redbullface | 18:18

  2. ja, leider

    azeu | 18:11

  3. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    Silberfan | 18:11

  4. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    daniel_m | 18:05

  5. Re: er hätte in Deutschland bleiben sollen ...

    caldeum | 18:03


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel