Anzeige

Alpha-Version von Firefox 2.0 mit veränderter Oberfläche

Firefox 2.0 Alpha 1 enthält noch nicht alle geplanten Funktionen

Nachdem in den vergangenen Tagen immer wieder eine angebliche erste Alpha-Version von Firefox 2.0 im Internet die Runde machte, wurde diese nun offiziell von Mozilla unter dem Codenamen Bon Echo veröffentlicht. Zum Teil bietet diese Vorabversion bereits die für Firefox 2.0 geplanten Änderungen an der Oberfläche, um vor allem für Neulinge die Bedienung zu erleichtern.

Firefox 2.0
Firefox 2.0
Als auffällige Veränderung in Firefox 2.0 erhalten nun alle Tab-Reiter einen separaten Schließen-Knopf, der bislang außerhalb der Tab-Reiter am rechten Rand des Browsers postiert war. Anwender sollen so besser erkennen, welches Fenster durch Betätigen des Schließen-Knopfes verschwindet. Außerdem können damit nun auch inaktive Tabs geschlossen werden, was bei dem bisherigen Konzept nur über die mittlere Maustaste möglich war, weil eine sichtbare Funktion fehlte.

Anzeige

Nach der bisherigen Planung sollten die Schließen-Knöpfe bei inaktiven Tab-Reitern aus Platzgründen ausgeblendet werden. Ob dies noch nachgeholt wird oder ob der jetzige Zustand erhalten bleibt, ist derzeit unklar. Zu den weiteren optischen Änderungen wurde das bisherige "Go"-Menü in "History" umbenannt, während sich das Tools-Menü noch an Ort und Stelle befindet, das eigentlich bis zur Final-Version noch verschwinden soll.

Firefox 2.0
Firefox 2.0
Komplett umgekrempelt wurde außerdem der Lesezeichen-Manager, der nun "Places" genannt wird und als Neuerung auch den Browser-Verlauf sowie die RSS-Feeds von Firefox verwaltet. "Places" kann über ein neues Icon nun ebenfalls von der Lesezeichen-Symbolleiste aufgerufen werden, während bisher hierfür der Weg über das Lesezeichen-Menü notwendig war.

Das recht dürftige Changelog zu Firefox 2.0 Alpha 1 erwähnt außerdem, dass Lesezeichen und Verlauf nun per SQLite abgespeichert werden und das Such-Plugin-Format erweitert wurde. Bei einem Browser-Absturz soll Firefox nun den bisherigen Zustand beim nächsten Programmstart automatisch wieder herstellen können. Zudem erhielt Firefox abermals Veränderungen am Erweiterungssystem, womit mögliche Sicherheitsrisiken minimiert werden sollen. Diese Veränderungen versprechen auch eine einfachere Lokalisierung von Firefox-Erweiterungen, was auch bedeutet, dass Erweiterungen für Firefox 1.5 möglicherweise nicht mit Firefox 2.0 funktionieren. In den Firefox-Einstellungen sind einige Tab-Optionen verschwunden, ansonsten wurden keine Änderungen an den Einstellungen vorgenommen. Zudem unterstützt der Browser nun die SVG-Funktion svg:textPath.

Alpha-Version von Firefox 2.0 mit veränderter Oberfläche 

eye home zur Startseite
Dedalus 13. Aug 2006

ich fasse es nicht...! muss man studieren, um soetwas contraproduktives von sich zu...

e-user 04. Jul 2006

...don't feed the trolls.

abes 11. Apr 2006

Ich liebe es, wenn Behauptungen ohne Hand und Fuß aufgestellt werden... Aha... Les Dir...

Trios 11. Apr 2006

oh man, das ist halt so ein Kreuz mit den Browsern, oder? Ich jedenfalls benutze neben...

Gecko 26. Mär 2006

Das frage ich mich auch, was soll ich überhaupt mit MSIE? Ich mag Gecko einfach lieber...


ThoBlog / 24. Mär 2006

der ACID2-Test

Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 24. Mär 2006

Bon Echo: Alpha von Firefox 2.0 steht zum Download bereit

ThoBlog / 23. Mär 2006

nachmachen, was Opera schon hat

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 23. Mär 2006

Hilfdirselbst / 23. Mär 2006

Dimension 2k / 22. Mär 2006

FireFox 2.0 Alpha nun offiziell

6c696e7578.de / 22. Mär 2006

Bon Echo



Anzeige

Stellenmarkt
  1. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ice Age 1-4 Blu-ray je 6,90€, Rio 2 Blu-ray 6,90€, Playstation VR 399€)
  2. ab 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  2. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  3. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  4. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  5. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  6. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  7. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  8. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  9. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  10. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Re: Glasfaser in unterversorgten Gebieten

    brainDotExe | 18:57

  2. Re: Ich bestelle nicht mehr bei Amazon...

    br92 | 18:55

  3. Re: Wäre nett gewesen, aber

    RaZZE | 18:54

  4. Re: Wo ist eigentlich das Problem?

    PaBa | 18:54

  5. was genau ist nun bahnbrechend neu?

    Prinzeumel | 18:54


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel