Abo
  • Services:
Anzeige

Windows Vista: Microsoft ignoriert Weihnachtsgeschäft

Windows Vista wird erst Anfang 2007 an Endkunden ausgeliefert

Microsoft hat den Erscheinungstermin von Windows Vista nach hinten verschoben. Der Windows-XP-Nachfolger wird nun erst Anfang 2007 für Endkunden angeboten. Bisher war vorgesehen, Windows Vista im zweiten Halbjahr 2006 in die Regale zu bekommen.

Windows Vista
Windows Vista
Trotz der Terminverschiebung heißt es von Microsoft, dass man voll im Zeitplan sei, was die Entwicklung der kommenden Windows-Ausführung betrifft. Lediglich die Windows-Vista-Versionen für Unternehmenskunden sollen bereits im November 2006 fertig sein. Erst im Anschluss daran werden dann im Januar 2007 die Vista-Versionen für Endkunden angeboten. Damit lässt Microsoft das üblicherweise lukrative Weihnachtsgeschäft an Windows Vista vorüberziehen.

Anzeige

Windows Vista
Windows Vista
Dies könnte auch Auswirkungen auf den gesamten PC-Markt-Absatz haben, falls viele Kunden auf Windows Vista warten und im Weihnachtsgeschäft auf Rechnerkäufe verzichten. Denn auch der Windows-XP-Nachfolger soll sicherlich wieder vielfach als OEM-Version im Paket mit PC-Systemen an den Mann gebracht werden.

Als Grund für die Verzögerung benennt Jim Allchin, der Co-Präsident der Platforms-&-Services-Abteilung bei Microsoft, die PC-Industrie. Nach seiner Aussage benötigen diese eine längere Vorlaufzeit, um Windows Vista auf neuen PCs vorzuinstallieren, wofür diese die Dauer des Weihnachtsgeschäfts nutzen wollen. Daher werden Endkunden erst im Januar 2007 die Möglichkeit haben, Windows Vista zu erwerben.


eye home zur Startseite
Baboon 10. Apr 2008

Was ich gerne hätte wäre ein Tool das aus Vista wieder XP macht (zumindest was die GUI...

inde 22. Mär 2006

Laut SWR3 verschiebt sich Vista weil noch irgendwelche Sicherheitssachen eingebaut werden...

chris109 22. Mär 2006

Für Soundkarten gibt es zum Beispiel ein neues Treiber-Modell. Damit wird jede...

chris109 22. Mär 2006

Er meint wohl den technischen Vorsprung. Während die 90% noch auf die "neuen" Features...

Gast 22. Mär 2006

Linux, OSX oder andere tolle Sachen!!!!


CYBERBLOC / 22. Mär 2006

Die neuen Fenster kommen spter!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Daimler AG, Esslingen-Mettingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel