Samsung: Flash-SSD soll Festplatte ersetzen

NAND-Flash - schneller und energiesparender als Festplatte

Samsung bietet eine Solid State Disk (SSD) als Alternative zur Festplatte für Notebooks an. Auf NAND-Flash werden dabei 32 GByte gespeichert.

Anzeige

Die SSD kommt ohne bewegliche Teile aus, soll aber den gleichen Zweck erfüllen wie eine Festplatte. Da der Stromverbrauch im Vergleich zu einer Festplatte geringer ausfällt, zielt Samsung vor allem auf mobile Endgeräte wie z.B. Notebooks ab. Verglichen mit einer Festplatte soll der Energieverbrauch um 95 Prozent auf 5 Prozent sinken und in absoluten Zahlen bei maximal 0,5 Watt liegen.

Zudem wiegt die Flash-SSD im Vergleich mit einer 1,8-Zoll-Festplatte ähnlicher Kapazität nur etwa die Hälfte und arbeitet schneller. Samsung verspricht im Vergleich zur Festplatte mit 57 MByte/s die dreifache Datentransferrate beim Lesen, beim Schreiben soll sie mit 32 MByte/s immerhin 1,5-mal schneller sein. Auch arbeitet die Flash-SSD lautlos.

Bereits seit geraumer Zeit drängt Samsung darauf, mit Flash-Speicher Festplatten zu ersetzen. Die nun vorgestellte Flash-SSD markiert den ersten Schritt in Richtung einer breiten Verfügbarkeit. Zu welchem Preis die Solid State Disk zu haben ist, verriet Samsung nicht, obwohl das Gerät verfügbar sein soll.


Niccolo 03. Jun 2008

Laut diesem Artikel: http://techon.nikkeibp.co.jp/english/NEWS_EN/20080602/152733/ hat...

snv 26. Apr 2006

Das is aber ne kühne Behauptung; Ich hätte gerne eine (lautlose) alternative für meine...

~The Judge~ 27. Mär 2006

Bei nur einem Schreib-/Lesezugriff pro Sekunde (auf eine Zelle gebündelt) entspräche...

Ender 27. Mär 2006

Nö, leider nicht. Wenn man sich bei Samsung die spezifikationen der verwendeten NAND...

asdfa 24. Mär 2006

is ya auch nur ein theoretischer wert du beschreibst das ding ya nich ständig und...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Stiftung Warentest

    DSL-Nutzer müssen rund fünf Wochen warten

  2. Ryse

    Erster Patch erhöht die Bildrate von Maxwell-Grafikkarten

  3. Test Civilization Beyond Earth

    Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle

  4. Android

    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

  5. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  6. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  7. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  8. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  9. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  10. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel