LingoDict 2.0 - Kostenloses Offline-Wörterbuch überarbeitet

Neue Version übersetzt außer nach Englisch auch nach Spanisch

Das bisher als "Lingo4u Dictionary" angebotene Windows-Wörterbuch steht nun unter dem neuen Namen LingoDict in der Version 2.0 zum Download bereit. Die neue Version bietet zusätzlich zu einem überarbeiteten Deutsch-Englisch-Wörterbuch auch einen spanischen Wortschatz und kann nun auch eigene Wörterbücher anlegen. Mit der Software lassen sich Begriffe ohne Internetanbindung auf Knopfdruck übersetzen.

Anzeige

Mit der Integration eines Spanisch-Deutsch-Wörterbuchs, das von Zeno Gartner bereitgestellt wurde, beherrscht LingoDict in der aktuellen Version 2.0 nun eine weitere Sprachrichtung. Das spanisch-deutsche Wörterbuch deckt derzeit rund 11.000 Stichwörter ab. Auf 220.000 Stichworte kommt das in LingoDict enthaltene Deutsch-Englisch-Wörterbuch, das von Frank Richter von der TU-Chemnitz stammt und online unter dict.tu-chemnitz.de erreichbar ist.

Zudem bietet die Software als drittes Wörterbuch ein Deutsch-Englisch-Wörterbuch speziell zu dem Thema Wale und Delfine von Cetaceen.de. Alle Wörterbücher übersetzen jeweils in beide Sprachrichtungen, so dass die Software natürlich nicht nur etwa Übersetzungen vom Englischen ins Deutsche, sondern auch vom Deutschen ins Englische vornimmt.

LingoDict 2.0
LingoDict 2.0

Als weitere Neuerung kann der Anwender mit LingoDict 2.0 eigene Wörterbücher anlegen, um ergänzend zu den mitgelieferten Wörterbüchern unbekannte Begriffe nachzutragen. Zudem lassen sich nun auch weitere Wörterbücher importieren und das Programm bietet einen einfachen Wortlisten-Editor. Ist man sich bei einer Schreibweise eines Begriffs nicht sicher, hilft hier die neue Möglichkeit, mit der Software nach Wortanfängen, -endungen oder -bestandteilen zu fahnden. Wie gehabt sucht LingoDict nach Wortgruppen oder Kollokationen und liefert zu vielen englischen Begriffen eine Lautschriftanzeige, um die korrekte Aussprache von Begriffen zu erhalten.

Seit der Version 1.1.0 von LingoDict kann die Software über ein frei definierbares Tastenkürzel aufgerufen werden. Ein markiertes Wort wird dann auf Knopfdruck in die Suchmaske von LingoDict übernommen, so dass der Nutzer die Übersetzung ohne großen Aufwand erhält. Um LingoDict 2.0 auch auf anderen Windows-Systemen einsetzen zu können, lässt sich die Software von einem externen Datenträger wie etwa einem USB-Stick betreiben. Im Zuge der Veränderungen erhielt das Wörterbuchprogramm eine überarbeitete Bedienoberfläche, die nun klarer strukturiert sein soll.

Die Windows-Freeware LingoDict steht ab sofort als knapp 6 MByte großes Archiv in der Version 2.0 zum Download bereit. Ist bereits eine Vorversion installiert, sollte diese deinstalliert werden, bevor die aktuelle Fassung aufgespielt wird, rät der Hersteller.


Uwe Keim 20. Mär 2006

Babylon benutze ich seit Jahren. Einmal 35 Euro oder so gezahlt und seit dem nix mehr...

unwichtig 19. Mär 2006

Danke für den Tipp! Ist zwar etwas mehr Arbeit sich das Teil, bzw. die Dictionaries zu...

testerus 17. Mär 2006

Wer eine freie und crossplattform Alternative sucht, sollte sich http://stardict...

knock 17. Mär 2006

zzz

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Testmanager (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Koordinator/-in im Bereich Service Delivery für SAP ERP
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  4. Elektronikentwickler (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  3. NEU: Spiele für Nintendo 3DS reduziert

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autodesk Stingray-Engine

    Wenn Stachelrochen Rattenmenschen erschaffen

  2. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  3. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  4. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  5. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  6. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  7. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  8. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  9. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  10. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Prozessorgeneration Skylake soll Detachable-Akkulaufzeit um ein Drittel steigern
  2. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  3. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

  1. Re: naeher an dem optimum wie viele glauben

    zork0815 | 07:22

  2. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    Zeitvertreib | 07:22

  3. Re: Irgendwann

    Dwalinn | 07:12

  4. Re: das ist das Ende für Linux ;-)

    nobs | 07:09

  5. Re: Immerhin braucht man dann keine Drogen mehr (kt)

    Dwalinn | 07:04


  1. 07:22

  2. 19:36

  3. 19:03

  4. 17:30

  5. 17:00

  6. 15:41

  7. 13:59

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel