Die Siedler II - Remake mit 3D-Grafik angekündigt

Neuauflage des Strategiespiels wurde für den Herbst 2006 angekündigt

Der Publisher Ubisoft hat in dieser Woche ein Remake des Blue-Byte-Strategiespiels "Die Siedler II - Veni, Vidi, Vici" angekündigt. Anders als das Original soll die Neuauflage nicht mehr mit 2D-, sondern mit zeitgemäßer 3D-Grafik aufwarten.

Anzeige

Die Siedler II in 3D
Die Siedler II in 3D
Ubisoft und Blue Byte zufolge soll das Remake auf einer eigens entwickelten Game-Engine basieren, welche die Comic-Welt von Die Siedler II als "lebhafte 3D-Umgebung mit vielfältiger Flora und Fauna" zum Leben erwecken werde. Die wuselige Siedler-Atmosphäre soll durch typische Soundeffekte und Musik begleitet werden.

Es sollen jedoch nicht nur Grafik und Sound modernisiert werden, auch "leichte Gameplay-Modifikationen" sind geplant. Diese beinhalten eine neu gestaltete Story-Kampagne, freie Karten zum stundenlangen Siedeln und auch ein echter Mehrspieler-Modus soll im Remake dabei sein. Gestrichen wurde eines der ursprünglich vier Völker, da es sich nur in der Optik unterschieden habe - übrig bleiben die Römer, Afrikaner und Asiaten. Die Völker stehen in einer Einzelspielerkampagne mit zehn Missionen sowie weiteren Freispielkarten bereit. Dazu kommt ein Zufallskartengenerator.

Die Siedler II in 3D
Die Siedler II in 3D
"Es gibt nicht viele Titel in der Computerspielhistorie, die sich für ein derartiges Projekt eignen. Der zweite Teil aus der Die-Siedler-Reihe gehört zweifelsohne dazu. Das in sich geschlossene Spielprinzip und die indirekte Steuerung, in der die Siedlung und nicht die einzelnen Siedler gesteuert werden, haben auch zehn Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts von ihrem Reiz eingebüßt", so Ralf Wirsing, Business Development Director Ubisoft in Deutschland und Leiter des Ubisoft-Studios Blue Byte.

Blue Byte und Funatics arbeiten gemeinsam an dem neuen Projekt. Am Remake von Die Siedler II sind damit Entwickler vom Original aus dem Jahre 1996 ebenso beteiligt wie solche, die am aktuellen 3D-Siedler-Spiel "Die Siedler - Das Erbe der Könige" arbeiteten.

Die Neuauflage von "Die Siedler II" soll im Herbst 2006 anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des 1996 erschienenen Originals in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen. Derzeit befragt Ubisoft Siedler-Fans nach passenden Namen für das Remake.


mouve 07. Jun 2006

Hi. Unter qemu läuft das richtig prima. Schaus dir mal an: http://fabrice.bellard.free...

bert2002 06. Jun 2006

Das währe mal Richtig geil. Siedler 2 ist der beste Siedler Teil den es je gab! Ich...

derBlubb 09. Apr 2006

Hm... ja! Nicht nur, dass ziemlich viele Spiele vom PC auf Mac portiert wurden (ja, das...

SubScrew 24. Mär 2006

Hallo! Siedler2.5 wird nciht mehr weiterentwickelt. Schaut lieber auf http://siedler15.ra...

s2k 20. Mär 2006

Ich hätte gern ne Linux-Version, das wäre richtig cool! :-)

Kommentieren


blog.deobald.org / 18. Mär 2006

Quergelesen 2006-03-18



Anzeige

  1. System- / Netzwerkadministrator (m/w)
    m-result Market Research & Management Consulting GmbH, Mainz
  2. Application Administrator (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  3. Management Consultant (m/w) Middle East - Young Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Abu Dhabi (United Arab Emirates)
  4. Software-Entwickler .NET (m/w)
    SYSTECS Informationssysteme GmbH, Leinfelden-Echterdingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€
  3. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

  2. Internetversorgung in Zügen

    Empfangsqualität des Bahn-WLAN ist geheim

  3. Zweites Hearthstone-Adventure

    Der Preis ist heiß - nicht!

  4. Freifunker

    "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"

  5. Wiko

    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

  6. Near Field Magnetic Induction Hands on

    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

  7. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  8. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  9. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  10. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

  1. Re: Übernimmt golem Werbetexte 1:1?

    Niaxa | 20:58

  2. Wieso überhaupt Windows kaufen?

    MeinSenf | 20:58

  3. Re: "Einsteigerklasse"?

    it-Profis | 20:57

  4. Re: wiko rockt

    paris | 20:57

  5. Abstimmung für Funktionen

    SonArc | 20:56


  1. 19:50

  2. 18:41

  3. 18:34

  4. 17:16

  5. 16:45

  6. 16:19

  7. 15:11

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel