Shuttles neuer Media-Center-PC setzt auf Viiv

Nachfolger des XPC M1000 mit besserer CPU und mehr Speicher

Mit dem XPC M1000 hatte Shuttle im vergangenen Jahr seinen ersten Media-Center-PC vorgestellt, auf der CeBIT 2006 zeigte der Hersteller nun einen Nachfolger: Viiv-kompatibel mit Intels Core Duo bestückt. Das flache, an einen DVD-Rekorder erinnernde M1000-Gehäuse hat Shuttle beim XPC M2000 beibehalten.

Anzeige

Shuttle XPC M1000/M2000
Shuttle XPC M1000/M2000
Im Shuttle XPC M2000 arbeitet Intels Notebook-Prozessor Core Duo T2400 (1,83 GHz) in Verbindung mit Intels Chipsatz-Kombination 945GT/ICH7M-DH (GMCH), 1 GByte Speicher (2x 512 MByte DDR2) und der PCI-Express-Grafikkarte GeForce 6600 LE mit eigenen 256 MByte Grafikspeicher. Damit hat das Gerät auch genügend Leistung für die Aufzeichnung, die Wiedergabe von hochauflösenden Videos und von etwas aufwendigeren aktuellen Spielen.

Einzelne Komponenten der Grundkonfiguration lassen sich vom Kunden anpassen: Für den TV-Empfang integriert Shuttle zwei analoge TV-Tuner-Karten (PCI) mit Hardware MPEG2 Encoder und FM Radio Tuner. Optional werden zwei DVB-T- oder zwei Hybrid-Tuner (Analog + DVB-T) eingebaut.

In Verbindung mit der vorinstallierten Windows Media Center Edition 2005, den bis zu zwei internen Tunern, einer 250 GByte großen SATA-Festplatte, einem Double-Layer-DVD-Brenner und einem Speicherkarten-Leser (CF I+II, SD, MD, SM, MMC, MS, MSP) wird das Gerät zum Digitalvideorekorder, Universal-Abspieler und zur Unterhaltungszentrale. Zur DVD-Wiedergabe ist CyberLinks PowerDVD vorinstalliert.

Ans Heimnetz anbinden und mit anderen Viiv-Geräten vernetzen lässt sich der M2000 per Gigabit-Ethernet und WLAN (IEEE 802.11b/g). Die Video-Ausgabe erfolgt per VGA-, DVI-I-, Komponenten- oder TV-Ausgang (S-Video/Composite). HDMI wird nicht geboten. Ein kleines Display (VFD) an der Gehäusefront kann zusätzliche Statusinformationen anzeigen.

Shuttles neuer Media-Center-PC setzt auf Viiv 

jojojij 14. Mär 2006

Wenn schon die Tastatur undMaus per Funk angeschlossen werden können, warum denn nicht...

Malvinen 14. Mär 2006

Mein Gott, dann nimm ein gescheites OS. :-) Gruss, Malvinen

Minijobber 14. Mär 2006

Tja...dann erkundigt Euch mal nach DRM...so wie ich gestern gelesen habe ist DRM bei...

muro 14. Mär 2006

http://www.barebonecenter.info/articles.php?id=64

lmandrake 14. Mär 2006

Heisse Luft sozusagen :(

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  3. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. VTX3D Radeon R9 280X Boost Edition V3, 3072 MB GDDR5
    179,90€
  2. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€
  3. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  2. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  3. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  4. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  5. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  6. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  7. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  8. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  9. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  10. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Irgendwie müssen Afrikaner....

    DrWatson | 06:27

  2. Re: Problem ist die sich verbreitende Resignation

    Michael0712 | 06:21

  3. Re: Geht es nur mir so?

    maverick1977 | 05:03

  4. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Analysator | 04:07

  5. Re: Ganz einfache Antwort! :)

    backdoor.trojan | 04:03


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel